Anzeige
Promiflash Logo
Feierlicher Akt: Charles III. offiziell zum König ernanntGetty ImagesZur Bildergalerie

Feierlicher Akt: Charles III. offiziell zum König ernannt

10. Sep. 2022, 9:41 - Promiflash Redaktion

König Charles III. (73) ist nun ganz offiziell im Amt! Bereits mit dem Tod von Queen Elizabeth II. (✝96) war das Zepter vorgestern Nachmittag auf ihren ältesten Sohn übergegangen – denn zu keinem Zeitpunkt darf das britische Königreich ohne Herrscher sein. Doch erst rund 40 Stunden nach dem Ableben der Regentin trat der Accession Council heute zusammen und ernannte nach Jahrhunderte alten Traditionen das neue Staatsoberhaupt. Die Zeremonie war erstmals live im TV zu sehen.

An dem festlichen Akt nahmen mehrere Hundert Personen teil, die aus verschiedenen Bereichen der Gesellschaft stammen: Mehrere ehemalige Premierminister wie Boris Johnson (58) und Tony Blair waren dabei ebenso zugegen wie bedeutende Juristen des Landes. Der Text der Proklamation wurde feierlich verlesen und danach von mehreren Personen unterzeichnet. Darunter befanden sich etwa Prinz William (40), Camilla Parker Bowles (75), Liz Truss (47) und der Erzbischof von Canterbury.

Im Anschluss hielt Charles eine Rede vor der Versammlung, in der er erneut seine Mutter und ihre lange Herrschaft ehrte: "Ich weiß natürlich um diese große Erbschaft und die große Verantwortung, die nun auf mich übergeht. Ich werde versuchen, diesem großartigen Beispiel zu folgen." Nachdem er einen Eid auf die anglikanische Kirche geschworen hatte, unterschrieb Charles zwei Urkunden.

Getty Images
Prinz Charles mit seiner Mutter Queen Elizabeth II. im Juni 2022
Getty Images
König Charles III. und Camilla vor dem Buckingham Palace
Getty Images
König Charles III., September 2022
Findet ihr es gut, dass die Zeremonie im TV zu sehen war?325 Stimmen
310
Ja, so was muss transparent sein!
15
Nein, ich finde so einen Moment hinter verschlossenen Türen feierlicher.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de