Anzeige
Promiflash Logo
In Trauer vereint: Enkel der Queen werden Mahnwache haltenGetty ImagesZur Bildergalerie

In Trauer vereint: Enkel der Queen werden Mahnwache halten

16. Sep. 2022, 13:36 - Laura D.

Die Enkel der Queen (✝96) zollen ihrer verstorbenen Großmutter Tribut. Am 8. September starb das britische Oberhaupt auf Schloss Balmoral in Schottland. Nachdem der Leichnam der Verstorbenen erst in Edinburgh aufgebahrt wurde, können sich die Royal-Fans derzeit in der Westminster Hall in London von der Queen verabschieden. Ihre Kinder König Charles III. (73), Prinzessin Anne (72), Prinz Andrew (62) und Prinz Edward (58) nahmen bereits Abschied von ihrer Mutter – jetzt sollen auch die acht Enkelkinder der Queen eine Totenwache halten!

Wie eine Quelle aus dem Buckingham Palace gegenüber The Sun verriet, werden alle acht Enkelkinder der verstorbene Queen eine 15-minütige Mahnwache halten: Als zukünftiger Thronfolger wird William (40) an der Spitze des Sarges in der Westminster Hall stehen. Prinz Harry (38) wird wiederum am Ende des Sarges Platz finden – und obwohl es ihm nach den royalen Regeln eigentlich nicht zusteht, wird auch er wie sein großer Bruder seine Militäruniform tragen. Sowohl Prinzessin Eugenie (32) und ihr Schwester Beatrice (34) als auch Peter (44), Zara (41), Louise (18) und James (14) werden in Morgenmänteln und dunkler, formeller Kleidung an den Seiten des Sargs stehen.

Nur auf Wunsch seines Vaters darf Harry in seiner Militäruniform erscheinen: "Der König hat die Enkelkinder der Queen eingeladen, eine Mahnwache zu halten, und Harry kann seine Uniform tragen", stellte der Insider klar. Bei dieser Ausnahme handelt es sich allerdings lediglich um eine Sondergenehmigung.

Getty Images
Die Mahnwache der Prinzen, 2022
Getty Images
Prinz William und Prinz Harry in der feierlichen Prozession durch London
Getty Images
Prinz Charles und Prinz Harry im April 2019
Wie findet ihr es, dass die Enkelkinder auch eine Mahnwache halten?2276 Stimmen
2182
Wow! Das ist eine richtig schöne Geste!
94
Ich finde es etwas zu viel des Guten...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de