Anzeige
Promiflash Logo
Til Schweiger ehrlich: Er hat Angst um seine vier Kinder!Getty ImagesZur Bildergalerie

Til Schweiger ehrlich: Er hat Angst um seine vier Kinder!

18. Sep. 2022, 13:18 - Eyka N.

Til Schweiger (58) sorgt sich um seine Kinder. Er und seine Ex-Frau Dana Schweiger (54) haben vier gemeinsame Kinder: Valentin, Luna (25), Lilli (24) und Emma (19). Mit seinem Nachwuchs teilt er auch seine große Liebe für Filme. Während der Schauspieler mit seinen Töchtern oft in seinen Filmen auf der Leinwand zu sehen ist, ist sein Ältester hinter der Kamera unterwegs. Seine Kinder sind Tils ganzer Stolz – fördern allerdings auch seine größte Angst.

"Mit jedem Kind kam eine riesige Liebe und gleichzeitig eine unglaubliche Angst. Die Angst, ein Kind zu verlieren, wird bleiben, bis ich nicht mehr bin", berichtete er BZ offen. In Tils Vorstellung sei das das Schlimmste, was passieren könne. Dass seine Kinder inzwischen alle erwachsen und längst aus dem Haus sind, würde ihn da auch gar nicht beruhigen. "Die Angst wird eher größer. Wenn sie noch klein sind, hast du sie zu Hause und kannst sie optimal beschützen", stellte der Regisseur klar.

Kontrollfreaks seien er und Dana deshalb trotzdem nicht. "Die Kinder sind sehr angstfrei aufgewachsen", erklärte er. Familie sei für Til eben einfach das Wichtigste: "Ich kam auf zwei Sachen, die das Leben lebenswert machen, und das sind Liebe und Familie. Freundschaften sind ebenfalls wichtig, also drei Sachen", erläuterte er seinen Lebenssinn.

Getty Images
Valentin, Dana, Luna, Lilli, Til und Emma Schweiger mit Svenja Holtmann 2011
Wallocha, Stephan
Emma, Til und Luna Schweiger im September 2022
AEDT / SplashNews.com
Lilli, Til und Luna Schweiger im Januar 2020
Könnt ihr verstehen, dass Til sich so große Sorgen macht?643 Stimmen
603
Ja natürlich, er liebt seine Kids eben über alles!
40
Nee, seine Kinder haben jetzt ja ihr eigenes Leben, da muss man auch mal loslassen...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de