Anzeige
Promiflash Logo
Wie ihre Eltern: Prinz George & Charlotte haben neue TitelGetty ImagesZur Bildergalerie

Wie ihre Eltern: Prinz George & Charlotte haben neue Titel

20. Sep. 2022, 19:24 - Jannike W.

Jetzt bekommen auch die jüngsten Royals neue Titel! Seit dem Tod von Queen Elizabeth II. (✝96) hat sich in Großbritannien einiges geändert. Mit ihrem Ableben wurde ihr ältester Sohn umgehend zum Monarchen König Charles III. (73) ernannt. Dessen Sohn William (40) und seine Frau Kate (40) heißen jetzt Prinz und Prinzessin von Wales. Und nun erhalten ihre Kinder Prinz George (9) und Prinzessin Charlotte (7) andere Nachnamen!

People berichtete, dass die Mini-Royals bei der Prozession des Sarges der Queen durch London schon mit ihren neuen Titeln angesprochen wurden: Genau wie ihre Eltern sind George und Charlotte jetzt Prinz und Prinzessin von Wales. Gleiches gilt auch für ihren jüngeren Bruder Prinz Louis (4), der bei der Trauerfeier nicht dabei war. Zuvor hießen die beiden Prinz und Prinzessin von Cambridge, da ihre Eltern die Titel Herzog und Herzogin von Cambridge trugen. Diese Neuerung verkündete Charles bereits einen Tag nach dem Tod der Queen, als er sein Amt als König offiziell antrat.

George und Charlotte hielten sich bei der Trauerfeier für ihre geliebte Uroma besonders tapfer. Das bemerkten auch die Royal-Fans und lobten die beiden Kids für ihre Standhaftigkeit. Im Anschluss an den Gottesdienst übermannte die kleine Charlotte dann doch die Trauer und sie fing bitterlich zu weinen an. Zum Glück war Mama Kate zur Stelle und trocknete die Tränen wieder.

Getty Images
Prinzessin Charlotte nach der Beerdigung der Queen in London
Getty Images
Prinz George, Prinz Louis und Prinzessin Charlotte bei der Jubiläumsparade
Getty Images
Prinzessin Charlotte bei der Beerdigung der Queen, 2022
Wie findet ihr die neuen Titel von George und Charlotte?2046 Stimmen
1738
Sehr schön! Prinzessin Diana hätte sich für ihre Enkel gefreut...
308
Ihre Titel sind doch nicht so wichtig!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de