Anzeige
Promiflash Logo
Calvin über Schwächen der "Temptation Island V.I.P."-PaareInstagram / calvin92Zur Bildergalerie

Calvin über Schwächen der "Temptation Island V.I.P."-Paare

27. Sep. 2022, 19:18 - Luisa K.

Wer wird es besonders schwer haben? Die Pforten der Insel der Verführung sind wieder geöffnet: Temptation Island V.I.P. geht in die nächste Runde. Dieses Mal testen erneut vier Promi-Paare die Treue ihrer jeweiligen Partner. Auch Calvin Kleinen (30) hat bereits Erfahrungen in der Show machen können – und seine Beziehungen bestanden den Test beide Male nicht. Dennoch: Mit Promiflash spricht er jetzt darüber, was die Schwachstellen der Pärchen sein könnten.

Zu Michelle Daniaux und Luigi Birofio hat Calvin eine klare Meinung: "Ich glaube nicht, dass der Treuetest für Gigi und Michelle härter wird, weil sie ja ständig on-off sind. Sie sind es ja fast gewohnt, Schluss zu machen", vermutet er. Ihre größte "Schwachstelle wird das Vertrauen sein, was dort gebrochen wird. Mit allen Mitteln." Calvin denkt außerdem, dass es auch für Christina Dimitriou (30) und ihrem Partner Aleks Petrovic (31) schwer werden wird. "Christina wurde schon mal dort betrogen und ich glaube, diesmal verteilt sie nicht viele Chancen", erklärt er.

Die Chancen für Tommy Pedroni und Sandra Sicora (30) schätzt Calvin ebenfalls eher niedrig ein. Ein Problem sieht er da besonders: "Ich befürchte, die räumliche Trennung wird ihre größte Schwachstelle sein." Bei Aurelio Savina (44) und seiner Freundin Lala Aluas ist er sich sicher: "Die beiden werden das Format unterschätzen. Aurelio ist zwar ein Profi, aber 'Temptation Island V.I.P.' ist schon etwas anderes als andere Formate."

"Temptation Island V.I.P." ab dem 4. Oktober auf RTL+

Instagram / sandra.sicora
Tommy Pedroni und Sandra Sicora, Oktober 2021
Instagram / aleks_petrovic1
Aleks Petrovic und Christina Dimitriou, April 2022
Instagram / aurelio_savina_
Aurelio Savina und seine Freundin Lala, TV-Stars
Seht ihr das ähnlich wie Calvin?404 Stimmen
375
Ja, ich bin der gleichen Meinung.
29
Nein, ich denke, es wird anders werden.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de