Anzeige
Promiflash Logo
Erste "Prince Charming"-Folge: Diese Boys mussten gehen!RTLZur Bildergalerie

Erste "Prince Charming"-Folge: Diese Boys mussten gehen!

29. Sep. 2022, 18:54 - Veronika M.

Für sie hat es sich bereits ausgeflirtet! Fabian Fuchs ist der diesjährige Prince Charming. Der Wahlberliner hofft mithilfe des Formats, den richtigen Partner fürs Leben zu finden. Auf Rhodos darf er actionreiche und romantische Dates mit verschiedenen Single-Männern erleben. Aber für manche Kandidaten ist die Liebesreise schon nach der ersten sogenannten Happy Hour vorbei: Diese drei Männer müssen bereits gehen!

Auf RTL+ kann man Fabian dabei zusehen, wie er die Teilnehmer näher kennenlernt. Bereits nach wenigen Stunden muss er entscheiden, wer die Koffer packen muss und keine Krawatte von ihm bekommt: Fabian schmeißt den Kölner namens Manuel, Niko aus Berlin und den Fertigungstechniker Thomas raus! "Bei Niko hatte ich im Vergleich zu den anderen Männern weniger stark eine Bindung aufgebaut", erklärt Fabian dann seine Entscheidung im Einzelinterview.

Auch bei den anderen ausgeschiedenen Boys habe die Chemie einfach nicht gestimmt. Bei wem dies aber umso mehr der Fall ist, ist Teilnehmer Tim. Obwohl er anfangs ziemlich ruhig ist, geht Fabian noch mal auf ihn zu und bittet ihn um ein Gespräch. Der Schweizer habe einen Jagdinstinkt bei dem Prinzen ausgelöst.

Alle Infos zu "Prince Charming" gibt es bei RTL+.

RTL
Fabian Fuchs, der Prince Charming 2022
RTL
Niko, "Prince Charming"-Kandidat 2022
RTL
Tim, "Prince Charming"-Kandidat
Seid ihr traurig über Fabians Entscheidung?43 Stimmen
11
Ja, ich hätte die drei Boys gerne noch länger im Format gesehen.
32
Nee, man hat bei ihnen gemerkt, dass da keine Bindung ist.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de