Anzeige
Promiflash Logo
Nachlass versteigert: So viel brachten Willi Herrens SachenSAT.1Zur Bildergalerie

Nachlass versteigert: So viel brachten Willi Herrens Sachen

1. Okt. 2022, 14:54 - Paul Henning S.

Hier konnten Willi Herrens (✝45) Fans ihrem Star noch einmal nah sein! Der einstige Lindenstraße-Star war im April 2021 ganz plötzlich verstorben. Hinterlassen hatte der Kölner dabei nicht nur eine Menge Gegenstände, sondern auch rund 500.000 Euro Schulden. Weil Willis Hinterbliebene das Erbe nicht antraten, wurden einige Hundert Dinge aus seinem Besitz versteigert. Bei der Online-Auktion kam eine ordentliche Summe zusammen.

Wie das Magazin Spiegel berichtete, hätten sich etwa 400 Bieter für den Nachlass des Schauspielers interessiert. Schlussendlich habe die Versteigerung rund 8.000 Euro erbracht, gab Auktionator Michael Blum an. Besonders teuer seien die Stücke dabei nicht gewesen: Mit 146 Euro erzielte ein Karnevals-Königsmantel einen der höchsten Erlöse. Den hatte Schlagerstar Jürgen Drews (77) Willi einst geschenkt.

Noch etwas teurer war eine Willi-Herren-Handpuppe, die für 156 Euro einen neuen Besitzer fand. Doch auch ein Kulturbeutel inklusive Nasenhaarschneider für zehn und eine geschmückte Kunsttanne für 15 Euro gingen bei der Auktion über den Tresen. Viele der angebotenen Stücke fanden jedoch keinen Abnehmer.

ActionPress
Jasmin und Willi Herren, 2019
TVNOW
Willi Herren bei "Temptation Island V.I.P."
Instagram / jasminherren78
Willi und Jasmin Herren im Megapark
Hättet ihr mit dieser Summe gerechnet?3427 Stimmen
865
Ja, so in etwa hatte ich mir das vorgestellt.
2562
Nein, ich dachte, es würde viel mehr zusammenkommen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de