Anzeige
Promiflash Logo
Erste Rede als Prinz von Wales: William gedenkt der QueenGetty ImagesZur Bildergalerie

Erste Rede als Prinz von Wales: William gedenkt der Queen

4. Okt. 2022, 15:30 - Kelly L.

Prinz William (40) macht sich mit seinem neuen Titel vertraut. Nachdem Queen Elizabeth II. (✝96) Anfang September verstorben war, änderte sich einiges in der Rangfolge der Royal Family. König Charles II. (73) wurde der Regent des Vereinigten Königreichs und trat seinen Titel "Prinz von Wales" an seinen Sohn und Thronfolger William ab. Nach der Trauerphase hat er nun seine Arbeit wieder aufgenommen. Jetzt hielt William seine erste Rede als offizieller Prinz von Wales.

Am Dienstag trat der 40-Jährige während des Global Summits der Organisation "United for Wildlife" auf. Dort hielt er eine berührende Rede, die sich um den Tierschutz drehte – aber auch seine eigenen Erfahrungen brachte der Prinz unter. "In Zeiten des Verlustes ist es ein Trost, diejenigen, die wir vermissen, durch die Arbeit, die wir tun, zu ehren. Die Fortschritte, die wir bei der Bekämpfung des illegalen Handels mit Wildtieren machen, sind für mich ein großer Trost", offenbarte William und zielte damit auf das Engagement an, das sowohl die Queen und ihr Mann Prinz Philip (✝99) als auch sein Vater König Charles bislang zeigten.

Denn sie waren es auch, die William den Artenschutz näherbrachten. "Unsere natürliche Welt ist eines unserer größten Güter. Diese Lektion habe ich von klein auf gelernt, von meinem Vater und meinem Großvater, die beide engagierte Naturforscher waren, und auch von meiner sehr vermissten Großmutter, die sich so sehr für die Natur eingesetzt hat", erklärte der Mann von Prinzessin Kate (40) in seiner Rede.

Getty Images
Prinz Charles und Königin Elizabeth vor Schloss Balmoral, 2021
Getty Images
Prinz William, Mitglied der britischen Königsfamilie
Getty Images
Prinz William im März 2022
Wusstet ihr, dass sich Prinz William für den Tierschutz engagiert?185 Stimmen
157
Ja, das ist ja eins seiner Herzensthemen.
28
Nee, das wusste ich bislang nicht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de