Anzeige
Promiflash Logo
"Ich liebe dich": Britney Spears' Mutter entschuldigt sich!Getty ImagesZur Bildergalerie

"Ich liebe dich": Britney Spears' Mutter entschuldigt sich!

4. Okt. 2022, 16:12 - Eyka N.

Lynne Spears richtet Worte an ihre Tochter Britney Spears (40)! Seitdem sich die Sängerin von der 13 Jahre anhaltenden Vormundschaft ihres Vaters Jamie befreit hat, teilt sie immer wieder gegen ihre Familie aus. Sie beschuldigt sie unter anderem, sie nur ausgenutzt und nun fallengelassen zu haben. Auch ihre Mutter kommt dabei gar nicht gut weg. Jetzt entschuldigte sich Lynne öffentlich bei Britney.

"Es tut mir soooo leid für deinen Schmerz! Es tut mir schon seit Jahren leid!", schrieb sie unter einen Post von Britney auf Instagram. Darin beschuldigt die Musikerin ihre Familie wieder, keinerlei Schuldbewusstsein für ihre Situation zu haben und erklärte, dass eine ehrliche Entschuldigung ihr helfen würde. "Britney, tief in dir weißt du, wie sehr ich dich liebe und vermisse! Ich entschuldige mich für alles, was dich verletzt hat", fügte Lynne an. Außerdem bat sie Britney, sie zu "entblocken" – damit die beiden dann persönlich miteinander sprechen könnten.

Ein Insider bestätigte gegenüber Page Six, dass Lynne schon lange verzweifelt versuche, mit Britney Kontakt aufzunehmen. Sie fühle sich "hilflos", weil sie ihre Tochter telefonisch nicht erreichen könne. Deshalb habe die 67-Jährige keine andere Wahl, als auf die sozialen Medien zurückzugreifen.

Instagram / britneyspears
Britney Spears, Musikerin
Action Press / REX FEATURES LTD.
Jamie und Lynne Spears in Los Angeles, 2012
Instagram / britneyspears
Britney Spears im Juli 2022
Glaubt ihr, die beiden werden sich wieder annähern?783 Stimmen
268
Ja, die Entschuldigung ist doch schon mal ein erster Schritt!
515
Nee, ich glaube, da ist zu viel vorgefallen...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de