Anzeige
Promiflash Logo
Netflix entscheidet: Prinz Harrys Doku wird nicht geändertGetty ImagesZur Bildergalerie

Netflix entscheidet: Prinz Harrys Doku wird nicht geändert

5. Okt. 2022, 12:30 - Eyka N.

Die Netflix-Verantwortlichen haben ein Machtwort gesprochen! Bereits vor zwei Jahren schlossen Prinz Harry (38) und Herzogin Meghan (41) nach ihrem Megxit einen Deal mit der Streamingplattform ab: Die zurückgetretenen Royals drehten eine Doku, in der sie Geschichten über das Königshaus auspacken und sich wohl auch mit Enthüllungen nicht zurückhalten. Nach dem Tod der Queen (✝96) wollte das Paar die Doku jetzt abschwächen, um nicht für zu viel Wirbel zu sorgen. Doch Netflix lässt nicht zu, dass die Harry-Meghan-Doku abgemildert wird!

Wie Page Six berichtet, soll das Produktionsteam hinter der Doku sehr wütend über die Änderungswünsche sein – sie sind nicht bereit, Passagen plötzlich zu streichen. Harry und Meghan hätten "erhebliche Anträge auf Rücknahme von Inhalten gestellt, die sie aber selbst zur Verfügung stellten", machte ein Insider deutlich. Das könnte sogar dafür sorgen, dass das Projekt ganz gekippt wird – ein großer finanzieller Verlust für das Unternehmen, den es nicht hinnehmen will. Deshalb hätten sich die Bosse der Streamingplattform jetzt hinter die Filmemacher gestellt: "Netflix hat deutlich gemacht, dass das Projekt weitergeht", betonte die Quelle.

Lediglich der Starttermin, der eigentlich für diesen Dezember angesetzt war, wird wohl auf nächstes Jahr verschoben werden. "Harry und Meghan haben Zweifel an ihrer eigenen Geschichte, an ihrem eigenen Projekt", erklärte der Insider. Netflix teilt diese Angst vor zu krassen Enthüllungen aber offenbar nicht...

Instagram / misanharriman
Herzogin Meghan und Prinz Harry
Getty Images
Die Queen, Herzogin Meghan und Prinz Harry
Getty Images
Herzogin Meghan und Prinz Harry in Johannesburg
Glaubt ihr, die Doku wird überhaupt noch veröffentlicht werden?2848 Stimmen
2203
Ja, ich glaube, Netflix wird sie in ihrer ursprünglichen Fassung rausbringen!
645
Nee, ich glaube, Prinz Harry wird das jetzt verhindern.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de