Anzeige
Promiflash Logo
Deshalb scheiterte die Ehe von Cynthia Bailey und Mike HillGetty ImagesZur Bildergalerie

Deshalb scheiterte die Ehe von Cynthia Bailey und Mike Hill

14. Okt. 2022, 5:00 - Antonija R.

War die Trennung von Cynthia Bailey (55) und Mike Hill etwa abzusehen? Das ehemalige Paar machte seine Beziehung 2018 öffentlich – rund zwei Jahre später gaben sich die beiden das Jawort. Doch jetzt folgte die überraschende Nachricht, dass die einstige Real Housewives of Atlanta-Darstellerin und der Sport-Korrespondent von nun an getrennte Wege gehen. Doch woran scheiterte die Ehe der einstigen Turteltauben?

Wie RadarOnline berichtet, kam es bereits vor der Hochzeit zu einigen Schwierigkeiten. Einer der Gründe war, die Feier unter Einhaltung der Hygieneregeln zu planen. Ein weiteres Problem trat auf, als Cynthias Schwester bei dem Pärchen eingezogen war. Laut einem Insider hatten die zwei dadurch "wenig Zeit für sich selbst" und es kam zu peinlichen Momenten, deren Auslöser ihre Schwester war. Zudem verkündete die 55-Jährige, dass sie "für den Rest [ihres] Lebens Single sein sollte, wenn es mit Mike nicht klappt".

Ein Bekannter von Mike und Cynthia bestätigte gegenüber TMZ das Liebes-Aus. Ein Insider berichtet, dass sie sich auseinandergelebt und sich gemeinsam dazu entschieden haben, einen Schlussstrich unter ihre Beziehung zu ziehen. Die Ex-Partner sollen bereits die Scheidung eingereicht haben, was bisher allerdings nicht bestätigt wurde.

Getty Images
Cynthia Bailey und Mike Hill im Juni 2022
Getty Images
Cynthia Bailey bei einer Veranstaltung in Beverly Hills, Juni 2022
Getty Images
Mike Hill and Cynthia Bailey im Juni 2021
Glaubt ihr, dass sich die beiden demnächst persönlich zu ihrer Trennung äußern werden?17 Stimmen
11
Ja, aber das wird bestimmt noch ein bisschen dauern. Die Trennung ist noch ziemlich frisch.
6
Nein. Mike und Cynthia werden das auf keinen Fall mit der Öffentlichkeit teilen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de