Anzeige
Promiflash Logo
Private E-Mail: Angelina Jolie sendete Brad emotionale WorteGetty ImagesZur Bildergalerie

Private E-Mail: Angelina Jolie sendete Brad emotionale Worte

14. Okt. 2022, 4:00 - Jannike W.

Angelina Jolie (47) und Brad Pitt (58) werden wohl keine Freunde mehr! Seit ihrer eingereichten Scheidung 2016 scheint zwischen dem einstigen Traumpaar nur noch Groll zu herrschen. Sie streiten um das Sorgerecht für die Kinder und um ihr französisches Weingut. Fast nebenbei warf die "Lara Croft"-Darstellerin ihm auch Gewalt vor. In einer emotionalen Mail richtete Angelina jetzt offene Worte an Brad!

Das E-Mail wurde via TikTok veröffentlicht. Es soll tatsächlich ein offizielles Dokument sein und sich sogar in den Gerichtsakten befinden. "Ich muss dies aufschreiben, um nicht zu emotional zu werden", leitete Angelina ihre Botschaft ein. Sie erklärte Brad, warum es für sie wichtig war, das wertvolle Weingut zu verkaufen: "Es ist der Ort, an dem wir unsere Zwillinge nach Hause gebracht haben und an dem wir über einer Gedenktafel für meine Mutter geheiratet haben. [...] Aber es ist auch der Ort, der den Anfang vom Ende unserer Familie markiert."

Auch wenn sie und Brad eigentlich zerstritten sein sollen, wird in dem Text deutlich, wie mitgenommen Angelina ist. "Selbst jetzt ist es unmöglich, dies zu schreiben, ohne zu weinen", meinte sie und betonte, wie schwer ihr die Entscheidung gefallen sei, ihren Anteil des Weinguts ohne seine Zustimmung zu verkaufen. Nun sei sie aber an einem Punkt, an dem sie keine emotionale Bindung mehr zu dem Grundstück habe.

Getty Images
Angelina Jolie, Schauspielerin
Getty Images
Brad Pitt im September 2022
Getty Images
Brad Pitt und Angelina Jolie 2015
Was haltet ihr von Angelinas Worten?1314 Stimmen
525
Sehr gut, das klingt, als ob sie es ehrlich meint.
789
Ich weiß nicht, ob das sein musste.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de