Anzeige
Promiflash Logo
Jim hätte für Mayim Bialiks "Big Bang Theory"-Rolle gekämpftGetty ImagesZur Bildergalerie

Jim hätte für Mayim Bialiks "Big Bang Theory"-Rolle gekämpft

15. Okt. 2022, 6:54 - Luisa K.

The Big Bang Theory ohne Sheldon Cooper ist kaum vorstellbar. Die Serie lief über zwölf Staffeln und ist mit 279 Episoden eine der am längsten laufenden Sitcoms aller Zeiten. Besonders ihre liebenswürdigen Charaktere – die Wissenschaftler Sheldon, Leonard Hofstadter, Howard Wolowitz und Raj Koothrappali – sorgten für den Erfolg. Jim Parsons (49) Figur Sheldon bandelte in einer der Staffeln mit Amy Farrah Fowler (Mayim Bialik, 46) an – dabei sollte diese Rolle eigentlich nur kurzweilig in der Serie erscheinen. Doch Jim hätte für ihren Verbleib gekämpft!

Der Schauspieler erinnert sich in dem Buch "The Big Bang Theory: The Definitive, Inside Story of the Epic Hit Series", wie er im Finale der dritten Staffel über Mayims Aufnahme in die Serie dachte: "'Ich werde diese Figur nicht kampflos aufgeben.' Das war bemerkenswert für mich, denn ich war fast nie anderer Meinung als die Autoren." Jim fuhr fort: "Irgendwann hatte ich ein gewisses Gefühl für die Arbeit mit Mayim, und ich dachte mir, wenn wir sie aus irgendeinem Grund aus der Serie entfernen würden, würde ich mit ihnen reden."

Dazu kam es glücklicherweise jedoch nie, denn Mayim wurde in der folgenden Staffel zurückgebracht. "In der Woche, in der mir ein regulärer Vertrag angeboten wurde, sagte ich zu meinem Manager: 'Ich glaube, das ist meine letzte Folge, ich glaube, sie sind fertig mit mir und haben alles getan, was sie mit meiner Figur tun wollten'", erinnerte sich Mayim. Das habe sie sehr traurig gemacht. Doch dann kam die Wendung: "Ich erzählte es meiner Managerin, und sie rief mich später am Tag zurück und sagte: 'Du wirst nicht glauben, welchen Anruf ich gerade bekommen habe. Sie wollen dir eine feste Stelle anbieten!'"

Getty Images
Mayim Bialik, Mai 2022
Getty Images
Jim Parsons, Schauspieler
Getty Images
Mayim Bialik, Schauspielerin
Wie fandet ihr es, dass Mayim fester Bestandteil des Casts wurde?2101 Stimmen
2052
Richtig gut! Ohne sie wäre es nicht das Gleiche gewesen.
49
Na ja, begeistert hat mich das jetzt nicht...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de