Anzeige
Promiflash Logo
Nach Laura Whitmore: Sie moderiert jetzt UK-"Love Island"Getty ImagesZur Bildergalerie

Nach Laura Whitmore: Sie moderiert jetzt UK-"Love Island"

15. Okt. 2022, 21:06 - Simo Hanzlik

Laura Whitmore hat ihren Job bei Love Island beendet! Das irische Model moderierte seit 2020 die britische Ausgabe des beliebten Kuppelformats: Die Beauty unterstützte die flirtwilligen Singles auf der Liebesinsel in insgesamt drei Staffeln der Show. Im Sommer 2022 verkündete sie dann jedoch ihr Aus. Jetzt ist endlich bekannt, wer Lauras Nachfolgerin ist: Maya Jama (28) wird fortan die UK-Version von "Love Island" moderieren!

Maya meldete sich nach der Bekanntgabe ihrer neuen Position bereits zu Wort – und dabei brachte sie laut Ok! ihre große Freude zum Ausdruck. "Ich war schon immer ein großer 'Love Island'-Fan und freue mich riesig, eine der beliebtesten Shows der Nation zu moderieren!", betonte die 28-Jährige und schwärmte: "Ich kann es kaum erwarten, die Villa zu betreten und alle Islander kennenzulernen!" Die neue Staffel mit Maya soll dann 2023 laufen.

Aber was hat Maya eigentlich vor ihrem "Love Island"-Job gemacht? Die gebürtige Britin moderierte bereits so einige Formate: Sie stand unter anderem schon für "Cannonball", "True Love or True Lies" oder auch "The Circle" vor der Kamera. Zudem konnte sie auch als Moderatorin im Radio schon einige Erfahrungen sammeln.

Getty Images
Laura Whitmore im März 2022 in London
Getty Images
Maya Jama im August 2022 in London
Getty Images
Maya Jama im Juni 2022
Was sagt ihr: Ist Maya eine würdige Nachfolgerin für Laura?14 Stimmen
13
Ja, sie wird das sicher toll machen!
1
Na ja, ich bin mir da noch nicht so sicher...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de