Anzeige
Promiflash Logo
Jaqueline weint: Erste "Hochzeit auf den ersten Blick"-KriseSat.1Zur Bildergalerie

Jaqueline weint: Erste "Hochzeit auf den ersten Blick"-Krise

17. Okt. 2022, 19:48 - Paul Henning S.

Bei Jaqueline und Peter fliegen erstmals die Fetzen! Bei Hochzeit auf den ersten Blick lernten sich die beiden vor dem Traualtar kennen – und entschieden prompt, sich das Jawort zu geben. Danach schienen sie auf Wolke sieben zu schweben, doch die Fans der Datingshow sind eher skeptisch, was die Ehe der zwei Kandidaten betrifft. Wird Jaqueline und Peters Liebe halten? In der aktuellen Folge zofften sie sich erstmals!

Im Süden Portugals wirken Jaqueline und Peter völlig verliebt: Sie trägt beim Frühstück sein T-Shirt und schon zwei Tage nach ihrer Trauung turteln sie vergnügt miteinander rum. Doch dann braut sich ein Beziehungsgewitter zusammen – denn abseits der Kamera gab es offenbar Streit. "Es gab einen kleinen Disput und das hat mich in dem Moment ein bisschen überrumpelt", erklärt Jaqueline die Situation. An der malerischen Algarve-Küste kullern dann sogar Tränen: Während die Blondine etwas Zeit für sich braucht, steht ihr Ehemann ratlos daneben.

"Ich war über ihre Reaktion ein wenig überrascht, weil es sie dann doch härter getroffen hat, als ich je gedacht hätte", schilderte Peter im Nachhinein seine Gefühlswelt. Entzündet hatte sich der Zoff an den unterschiedlichen Herangehensweisen an das TV-Experiment – Jaqueline scheint an Peters ernsten Absichten zu zweifeln. Nach einem klärenden Gespräch vertragen sich die beiden allerdings wieder.

Sat.1
Jaqueline, "Hochzeit auf den ersten Blick"-Kandidatin 2022
Sat.1
Jaqueline und Peter bei "Hochzeit auf den ersten Blick" 2022
Sat.1
Peter, "Hochzeit auf den ersten Blick"-Teilnehmer 2022
Meint ihr, dass das Thema damit jetzt abgehakt ist?1234 Stimmen
470
Ja, ich denke, das können sie nun hinter sich lassen.
764
Ich weiß nicht so recht... Es scheint da schon einen tiefen Riss zu geben.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de