Anzeige
Promiflash Logo
"Bauer sucht Frau"-Drama: Hofdame Patricia weint verzweifeltRTLZur Bildergalerie

"Bauer sucht Frau"-Drama: Hofdame Patricia weint verzweifelt

18. Okt. 2022, 12:00 - Jannike W.

Ob Bauer Jörg damit gerechnet hat? Aktuell sind in der 18. Staffel von Bauer sucht Frau wieder zahlreiche Landwirte auf der Suche nach der großen Liebe. Mit der Unterstützung von Moderatorin Inka Bause (53) ist die Hofwoche mittlerweile im vollen Gange und vor allem Jörg scheint bereits die Richtige gefunden zu haben. Doch gleich am ersten Tag brach seine Auserwählte Patricia plötzlich in Tränen aus.

Patricia sollte ihren Jörg fleißig bei der Hofarbeit unterstützten. Dabei wollte er ihr das Traktorfahren beibringen, aber die Blondine war mit der Steuerung hoffnungslos überfordert. Die stressige Situation brachte sie schließlich dazu, die Nerven zu verlieren. "Ich habe große Angst davor, ob ich mit dieser Veränderung wirklich zurechtkomme", gab sie zu. Übermannt von ihren Gefühlen, fing sie schließlich an, bitterlich zu weinen. "Ich bin wirklich total verliebt. Und ich habe total Angst davor, dass ich mit dem Leben nicht zurechtkomme und ich ihn dadurch verliere."

Patricia scheint aber nicht einfach aufgeben zu wollen. Wenig später sollte sie endlich Jörgs Familie kennenlernen. Doch auch das große Fest mit einer Menge Gästen überforderte sie. "Ich war schon sehr schockiert darüber, dass auf einmal so viele kommen", erklärte sie. Die Familie des 49-Jährigen schaffte es aber, Patricia herzlich zu empfangen, sodass die Stimmung bald wieder ausgelassen war – und Jörgs Mama vergoss sogar ein paar Tränen vor Glück.

Alle Infos und Folgen von "Bauer sucht Frau" findet ihr bei RTLplus.

RTL / Andreas Friese
Inka Bause mit den "Bauer sucht Frau"-Kandidaten 2022
RTL / Stefan Gregorowius
Jörg und Patricia bei "Bauer sucht Frau"
RTL
Bauer Jörg, bekannt durch "Bauer sucht Frau"
Denkt ihr, Patricia ist für das Landleben gemacht?1079 Stimmen
778
Ich denke nicht, sie tut sich ja sehr schwer.
301
Bestimmt, sie braucht nur etwas Zeit, um sich einzugewöhnen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de