Anzeige
Promiflash Logo
Judi Dench hält "The Crown"-Fiktion für "grausam ungerecht"Getty ImagesZur Bildergalerie

Judi Dench hält "The Crown"-Fiktion für "grausam ungerecht"

20. Okt. 2022, 17:36 - Tamina F.

Judi Dench (87) hat eine klare Meinung! Die Serie The Crown stand zuletzt immer öfter in der Kritik. Der Grund: Obwohl der Netflix-Hit das Leben der britischen Königsfamilie inszeniert, werden auch fiktionale Erzählungen mit biografischen Tatsachen vermischt. Nächsten Monat geht die Show bereits in die fünfte Runde. Judi Dench ist von einer weiteren Fortsetzung jedoch weniger angetan. Die Schauspielerin regte sich nun öffentlich über die Serie auf!

In einem Brief an die britische Zeitung The Times ärgerte sich Judi nun öffentlich über die beliebte Serie – immerhin entspreche die Geschichte des britischen Königshauses innerhalb der Erfolgsshow nicht unbedingt der Wahrheit. "Je näher das Drama an die heutige Zeit heranrückt, desto mehr scheinen die Grenzen zwischen historischer Genauigkeit und plumper Sensationsgier zu verwischen", schoss die britische Schauspiellegende gegen den Streamingdienst und die "The Crown"-Produktion. Dabei fügte die britische Schauspiellegende hinzu, dass die Show "grausam ungerecht gegenüber den Personen und schädlich für die Institution" sei und vor allem von nicht-britischen Zuschauern für bare Münze genommen werden könne.

Auch die Mitglieder der königlichen Familie scheinen alles andere als begeistert von der Serie zu sein. So sei Prinz William (40) – laut dem Daily Telegraph – vor allem in Bezug auf das Enthüllungsinterview seiner Mutter Prinzessin Diana (✝36) total verärgert. Das soll nämlich auch in der kommenden Staffel thematisiert werden.

Netflix
Elizabeth Debicki als Prinzessin Diana in "The Crown"
Getty Images
Judi Dench im Mai 2019 in London
Getty Images
Prinz William in der Windsor Guildhall im September 2022
Könnt ihr Judis Unmut nachvollziehen?279 Stimmen
240
Ja, es müsste schon deutlicher werden, dass die Inhalte fiktionalisiert sind.
39
Nein, ich kann ihren Punkt nicht verstehen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de