Anzeige
Promiflash Logo
Laut Insider: Blake Shelton ist traurig über "The Voice"-AusGetty ImagesZur Bildergalerie

Laut Insider: Blake Shelton ist traurig über "The Voice"-Aus

22. Okt. 2022, 14:24 - Antonija R.

Diese Entscheidung ist Blake Shelton (46) keinesfalls leicht gefallen! Seit 2010 saß der Country-Sänger auf dem Jurystuhl der amerikanischen Version von The Voice. Doch vergangene Woche folgte die traurige Nachricht: Nach zwölf Jahren wird der Musiker in der kommenden Staffel der beliebten Talentshow nicht mehr zu sehen sein. Doch wie geht es jetzt dem "God Gave Me You"-Interpreten mit seinem Entschluss?

Ein Insider verriet gegenüber Us Weekly: "Er war eine Zeit lang hin- und hergerissen, weil die Show ihm so viel gegeben hat – und sicherlich weit mehr als nur eine finanzielle Perspektive." Einer der Gründe, warum Blake der Sendung so lange erhalten blieb, war seine Frau Gwen Stefanie (53) und seine Freundschaft zu Carson Daly (49): "Die Zusammenarbeit mit seinem besten Freund Carson [Daly] und natürlich mit Gwen war das i-Tüpfelchen." Doch als seine Liebste "The Voice" verließ, habe er sich auch entschieden zu gehen.

Via Instagram teilte er seinen Fans seine Entscheidung mit: "Ich habe schon eine Weile damit gerungen und habe mich entschieden, mich nach dieser Staffel von 'The Voice' zu verabschieden." Der 46-Jährige bedankte sich außerdem bei seinen Jurykollegen: "Diese Show hat mein Leben auf jegliche Art zum Besseren verändert und wird sich für mich für immer wie zu Hause anfühlen."

Getty Images
Blake Shelton im April 2015
Getty Images
Blake Shelton und Gwen Stefani, 2016
Getty Images
Blake Shelton, Country-Sänger
Werdet ihr euch "The Voice" ohne Blake Shelton anschauen?24 Stimmen
19
Nein, auf keinen Fall. Ohne Blake ist es nicht dasselbe.
5
Na klar. Es wird auch ohne Blake weiterhin spannend werden.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de