Promiflash Logo
"Abgrund der Hölle": Joe Exotic schießt gegen das Gefängnis!MEGAZur Bildergalerie

"Abgrund der Hölle": Joe Exotic schießt gegen das Gefängnis!

5. Nov. 2022, 12:00 - Paulina Rohmann

Joe Exotic (59) hält es im Gefängnis offenbar kaum noch aus! Der US-Amerikaner, der vor allem durch die Show Tiger King bekannt wurde, sitzt seit mehreren Jahren hinter Gittern: Die Netflix-Berühmtheit soll einen Auftragskiller angeheuert haben, um seine Rivalin Carole Baskin (61) zu töten – dafür wurde er zu 21 Jahren Haft verurteilt. Aktuell verbüßt der Wildkatzenliebhaber die Strafe im Bundesgefängnis von Atlanta. Und die Zustände dort verglich Joe nun mit der Hölle!

Auf Instagram meldete sich der Blondschopf am Donnerstag bei seinen Fans – und beschwerte sich lautstark über den Knast: "Ich bin offiziell am Abgrund der Hölle gelandet!" Joe schilderte weiter, die örtlichen Politiker sollen die Bürger über das Leben hinter schwedischen Gardinen belügen – seiner Meinung nach lebten "die Tiere im Zoo von Atlanta besser" als die Insassen dieses Gefängnisses.

Ob Joe diesen mutmaßlich schlimmen Ort wohl bald hinter sich lassen darf? Erst zuletzt wurde bekannt, dass der 59-Jährige das Gefängnis wechseln wird. Grund dafür sei laut seiner Anwältin die Krebserkrankung des US-Stars – um sein Leiden besser behandeln zu können, soll Joe in eine spezielle Einrichtung in North Carolina verlegt werden.

Joe Exotic, Netflix-Star
Instagram / joe_exotic
Joe Exotic, Netflix-Star
Joe Exotic, "Tiger King"-Star
Instagram / joe_exotic
Joe Exotic, "Tiger King"-Star
Joe Exotic, "Tiger King"-Star
Instagram / joe_exotic
Joe Exotic, "Tiger King"-Star


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de