Anzeige
Promiflash Logo
"Enttäuscht": Jenny Rath über "Bachelor in Paradise"-YannickBachelor in Paradise, RTL+Zur Bildergalerie

"Enttäuscht": Jenny Rath über "Bachelor in Paradise"-Yannick

14. Nov. 2022, 22:18 - Laura D.

So denkt Jennifer Rath wirklich über ihren Ex-Crush Yannick Syperek! In der aktuellen Bachelor in Paradise-Staffel suchen Singles aus den vergangenen Staffeln von Der Bachelor oder Die Bachelorette erneut die große Liebe. So verstanden sich die beiden Realitystars bereits von Anfang an. Aber auch mit Jana-Maria Herz (30) oder mit Mimi Gwozdz (28) verbrachte Yannick Zeit zu zweit. Promiflash wollte jetzt wissen: Was denkt Jenny heute über Yannicks Verhalten?

In einem Interview mit Promiflash fand Jenny ehrliche Worte: "Ich war in der Situation einfach von Yannick enttäuscht, da ich ihm auch gesagt habe, dass mir Ehrlichkeit und Transparenz extrem wichtig sind und ich ihn auch so eingeschätzt habe." So verletzte es die Beauty vor allem, als sie erfuhr, dass Yannick gemeinsam mit Jana-Maria in der Lovesuite schlafen wollte: "Ich habe zwei Minuten vorher noch mit ihm gesprochen, da hatte er die Chance, mir das selbst zu erzählen. Aber stattdessen hat er mir nichts gesagt und ein gutes Gefühl gegeben", ergänzte Jenny außerdem.

Dennoch ist sich Jenny sicher, dass Yannick es ernst mit den "Bachelor in Paradise"-Girls meint: "Vielleicht war er in dieser Situation selbst überfordert und gewisse Dinge passieren manchmal aus den unterschiedlichsten Gründen in diesen Situationen", erklärte sie das Verhalten des Musikers gegenüber Promiflash.

"Bachelor in Paradise" ab dem 3.11.2022 wöchentlich auf RTL+.

Bachelor in Paradise, RTL+
Yannick Syperek und Jana-Maria Herz bei ihrem Einzeldate
Bachelor in Paradise, RTL+
Yannick Syperek und Jennifer Rath, "Bachelor in Paradise"-Kandidaten
RTL / René Lohse
Jennifer Rath, "Bachelor in Paradise"-Kandidatin 2022
Könnt ihr Jenny verstehen?293 Stimmen
228
Klar! Yannicks Verhalten ging gar nicht!
65
Na ja, ich finde ihre Reaktion etwas übertrieben...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de