Anzeige
Promiflash Logo
Mit Baby unterwegs: Coupleontour-Nessi hatte schlimme NachtInstagram / coupleontourZur Bildergalerie

Mit Baby unterwegs: Coupleontour-Nessi hatte schlimme Nacht

15. Nov. 2022, 12:48 - Katja Wi.

Vanessa von Coupleontour hat kein Auge zubekommen! Im Juli sind die Influencerin und ihre Frau Ina zum ersten Mal Eltern geworden. Seitdem kümmert sich Vanessa ganz alleine um die gemeinsame Tochter Olivia Rose, denn Ina liegt nach einem Schlaganfall im Sommer weiterhin im Krankenhaus, um wieder ganz gesund zu werden. Jetzt hat Vanessa zum ersten Mal mit ihrer Tochter woanders übernachtet. Dass die Nacht so schlimm wird, hätte Nessi nicht gedacht!

"Auf jeden Fall war die Nacht ein bisschen anstrengend. Ich bin sehr müde", erzählt sie total erschöpft auf Instagram. Vor allem das fremde Bett hätte Livi gar nicht gefallen, fährt sie fort: "Das Bett war halt neu und ich glaub, Livi hat ein bisschen Heimweh nach dem alten Bett." Aus diesem Grund habe sie die Kleine in der Nacht zu sich ins Bett geholt. "Ich hatte eine sehr unruhige Nacht, weil ich glaube ich jede halbe Stunde aufgewacht bin, weil sie sich irgendwie bewegt hat oder weil ich Angst hatte, dass irgendwas ist", gesteht sie.

Trotzdem bereue die Brünette es nicht, es wenigstens ausprobiert zu haben, mit Olivia mal woanders zu übernachten: "Es ist eine Erfahrung und irgendwann ist immer das erste Mal", weiß sie. Der Vorteil sei, dass sie "nicht irgendwo im Urlaub" fünf Stunden entfernt von zu Hause sei. Lediglich 20 Minuten Autofahrt würden Vanessa von ihrem zu Hause trennen.

Instagram / coupleontour
Vanessa von Couple on Tour mit Baby Liv auf dem Arm
Instagram / coupleontour
Vanessa von Coupleontour mit Baby Liv
Instagram / nessiontourx
Coupleontour-Vanessa, Januar 2020
Versteht ihr es, dass Nessi die Kleine zu sich ins Bett geholt hat?350 Stimmen
48
Nein... Livi muss sich auch an fremde Bettchen gewöhnen!
302
Na klar, ich hätte mein Baby dann auch zu mir ins Bett geholt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de