Anzeige
Promiflash Logo
Ex-Teamkollege Antonio Brown leakt Privatchat von Tom BradyGetty Images, Getty ImagesZur Bildergalerie

Ex-Teamkollege Antonio Brown leakt Privatchat von Tom Brady

16. Nov. 2022, 10:48 - Sophie D.

Antonio Brown gerät schon wieder in die Kritik. Der Football-Spieler hat vor einigen Wochen ein Bild von sich und Gisele Bündchen (42) – der Ex-Frau seines Freundes Tom Brady (45) – gepostet und musste hierfür schon viel Kritik einstecken. Das Foto zeigte die beiden, wie sie sich nach einem Footballspiel innig umarmten. Gestern leakte der Sportler wohl private Textnachrichten von Tom und ihm – und gerät damit erneut ins Visier der Kritiker.

Im Mai 2021 soll die Konversation zwischen den beiden Football-Spielern stattgefunden haben, die Antonio laut RadarOnline am Dienstag veröffentlicht haben soll. Tom schrieb an seinen ehemaligen Teamkollegen bei den Tampa Bay Buccaneers, er solle sich bessern, da er mit vielen Menschen schlecht kommuniziere und falsche Entscheidungen träfe. "Du verhältst dich egoistisch, und leider sind viele dieser Menschen durch dein sprunghaftes und unberechenbares emotionales Verhalten ermüdet", lautet eine Nachricht des Ex-Mannes von Model Gisele. Tom habe Antonio zu einer fantastischen Karriere verholfen und fände es nun entmutigend zu sehen, wie "egoistisch, selbstsüchtig, irrational und unverantwortlich" sich der 34-Jährige verhalte.

Ob der NFL-Spieler sich mit der Veröffentlichung der Nachrichten ins eigene Knie geschossen hat? Bisher musste der Wide Receiver unter seinem neusten Instagram-Beitrag viele negative Kommentare ertragen. "Du brauchst psychische Hilfe, Antonio!", schreibt ein besorgter Follower unter den Bildern, mit denen er seinen neuen Song promotet.

Getty Images
Antonio Brown
Getty Images
Tom Brady und Antonio Brown
Getty Images
Tom Brady, NFL-Star
Was meint ihr: Hätte Antonio diese Nachrichten veröffentlichen sollen?497 Stimmen
477
Nein, private Nachrichten gehören nicht in die Öffentlichkeit.
20
Klar, ich finde solche Konversationen immer spannend.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de