Anzeige
Promiflash Logo
"Temptation Island V.I.P."-Vanessa: Von Aleks kamen Signale!RTLZur Bildergalerie

"Temptation Island V.I.P."-Vanessa: Von Aleks kamen Signale!

23. Nov. 2022, 15:48 - Agnes W.

Wie nahm Vanessa Nwattu die Situation zwischen ihr und Aleksandar Petrovic (31) wahr? Die Beauty sollte die Temptation Island V.I.P.-Kandidaten als Verführerin in Versuchung bringen. Bei dem Partner von Christina Dimitriou (30) gelang ihr das ziemlich gut – zwischen den beiden baute sich eine intensive Verbindung auf. In der aktuellen Folge offenbarten sie sogar ihre Gefühle füreinander. Nun betonte Vanessa gegenüber Promiflash: Sie bekam deutliche Signale von Aleks!

Sie sei der Meinung, dass Aleks ihr ebenfalls klare Signale gegeben hätte, meinte sie im Promiflash-Interview. "Das hat sich sehr stark durch das Suchen von Gesprächen geäußert, die er oftmals als sehr schön, tiefgründig und emotional beschrieb. Aber auch durch Nähe in Form von Anwesenheit", führte sie aus. Der Reality-TV-Star habe nämlich immer bewusst ihre Nähe gesucht.

Außerdem habe man gemerkt, dass es Aleks guttut, sich mit Vanessa auszutauschen und mit ihr Zeit zu verbringen. "Das hat er auch selbst immer hervorgehoben und es als etwas 'Besonderes', was er so bisher nicht kannte, beschrieben", fügte die 22-Jährige hinzu.

"Temptation Island V.I.P." ab 04.10. jeden Dienstag eine Folge bei RTL+

RTL
Aleks und Vanessa bei "Temptation Island V.I.P."
RTL
Aleks Petrovic und Vanessa Nwattu bei "Temptation Island V.I.P."
RTL
Vanessa Nwattu und Aleksandar Petrovic
Habt ihr das in den Folgen auch so wahrgenommen?285 Stimmen
254
Ja, man hat deutlich gemerkt, dass Aleks ihre Nähe sucht!
31
Ich hatte das Gefühl, das Interesse kam eher von Vanessa.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de