Anzeige
Promiflash Logo
Nach Rauswurf: Hat Cristiano Ronaldo ein Milliardenangebot?Getty ImagesZur Bildergalerie

Nach Rauswurf: Hat Cristiano Ronaldo ein Milliardenangebot?

24. Nov. 2022, 18:12 - Luisa K.

Wird Cristiano Ronaldo (37) schon bald bei einem neuen Verein unter Vertrag stehen? Der Stürmerstar hat turbulente Zeiten hinter sich. Nachdem er in einem Interview heftig über seinen Verein Manchester United und auch über die Verantwortlichen hergezogen war, bekam er schließlich die Konsequenzen des britischen Klubs zu spüren: Cristiano flog im hohen Bogen raus. Hat der Profifußballer jetzt vielleicht schon einen neuen Klub gefunden?

Laut der spanischen Sportzeitung Marca sollen dem portugiesischen Superstar zwei Angebote vorliegen: Von Saudi-Klub Al-Nasr und Premier-League-Klub Newcastle United. Beide Vereine sind im Besitz des Scheichs und Saudi-Kronprinzen Mohammed bin Salman. Er ist hundertfacher Milliardär – und hat offenbar eine Schwäche für sündhaft Teures. Immerhin kaufte er 2017 das bis heute teuerste Bild der Welt – das Gemälde "Salvator mundi", das berühmte Erlöser-Bildnis von Leonardo da Vinci.

Zuletzt wurde auch spekuliert, ob Cristiano zu seinem alten Verein Real Madrid zurückkehren könnte. Die Berater des Portugiesen würden mit den Verantwortlichen von Real in Kontakt stehen. Im Gespräch soll ein sechsmonatiges Engagement von Cristiano in der spanischen Hauptstadt sein.

Getty Images
Cristiano Ronaldo, Profifußballer
Getty Images
Cristiano Ronaldo, Mai 2021
Getty Images
Cristiano Ronaldo bei Real Madrid, Mai 2016
Denkt ihr, dass Cristiano sich bald zu seiner Zukunft äußern wird?531 Stimmen
409
Ja, das kann ich mir schon vorstellen!
122
Na ja, das wird sicher noch etwas dauern.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de