Anzeige
Promiflash Logo
Versuchtes Attentat: So humorvoll habe die Queen reagiertGetty ImagesZur Bildergalerie

Versuchtes Attentat: So humorvoll habe die Queen reagiert

28. Nov. 2022, 6:48 - Kimberley S.

Das hätte durchaus ziemlich böse ausgehen können! Im vergangenen Jahr hatte ein Einbrecher den Bewohnern von Schloss Windsor einen ganz schönen Schrecken eingejagt. Bewaffnet mit einer Armbrust hatte Jaswant Singh Chail versucht, die Mauern der Hauptresidenz des britischen Königshauses zu erklimmen. Sein Ziel: Der Tod von Queen Elizabeth II. (✝96). So hat die Queen auf den versuchten Angriff auf sie reagiert.

Bevor der Eindringling sein grausames Vorhaben hatte umsetzen können, war er jedoch rechtzeitig vom Sicherheitspersonal gestoppt worden. Die Monarchin habe sich zu dem Zeitpunkt beim Frühstück befunden. Gyles Brandreth (74) enthüllt in seinem neuen Buch "Elizabeth: An Intimate Portrait", wie die Queen das versuchte Attentat auf sie mit Humor heruntergespielt habe. "Ja, das hätte Weihnachten wirklich einen Dämpfer verpasst, nicht wahr?", sollen ihre Worte an eine Person ihres Teams gewesen sein.

Laut Hello sei Jaswant Singh Chail wegen mehrerer Straftaten angeklagt worden. Darunter für Androhung von Mord und der Besitz einer Angriffswaffe. Außerdem sei er des Hochverrats beschuldigt worden. Im März 2023 soll der 20-Jährige sich für diese Taten vor Gericht verantworten.

Getty Images
Queen Elizabeth II. im Schloss Balmoral am 6. September 2022
Getty Images
Queen Elizabeth II. im April 2016
Getty Images
Queen Elizabeth II. im Juni 2012
Glaubt ihr, dass die Queen das wirklich heruntergespielt hat?267 Stimmen
31
Nein, ich glaube nicht!
236
Ja, der Humor würde ihr ähnlich sehen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de