Anzeige
Promiflash Logo
Bühnenansturm: Harry Styles musste sein Konzert unterbrechenGetty ImagesZur Bildergalerie

Bühnenansturm: Harry Styles musste sein Konzert unterbrechen

29. Nov. 2022, 7:42 - Jannike W.

Harry Styles (28) sorgte für Aufregung. Der ehemalige One Direction-Sänger macht seit einigen Jahren erfolgreich solo Musik. Und der Erfolg zahlt sich aus: In seiner Altersklasse gilt der Brite als einer der reichsten Künstler Großbritanniens. Auch seine derzeit laufende Stadiontour ist ein voller Erfolg. Doch bei einem Konzert ging das jetzt nach hinten los: Harrys Fans gerieten in Panik und die Show musste unterbrochen werden!

Wie Daily Mail berichtete, geriet Harrys Show in der kolumbianischen Stadt Bogotá am Sonntagabend aus dem Ruder. Demnach haben acht Fans versucht, aus dem Front-of-Stage-Bereich die Bühne zu stürmen. Dabei sei es zu heftigen Rangeleien unter den Zuschauern gekommen und einige seien sogar gegen die Absperrung gedrückt worden. Auf Twitter kursieren private Handyaufnahmen der Fans, die zeigen, wie der Sänger sein Publikum bittet, zurückzutreten und Ruhe zu bewahren. Es sind auch Fans zu hören, die Harry zurufen, dass sie nicht atmen können.

Der beängstigende Zwischenfall dürfte Harrys anfängliche Freude über seinen Auftritt in dem südamerikanischen Land etwas getrübt haben. "Ich bin so froh, hier sein zu dürfen. Und ich bin mir sicher, dass es heute eine tolle Show werden wird", rief der 28-Jährige zu Beginn des Konzerts noch ins Publikum.

Getty Images
Harry Styles, Sänger
Getty Images
Der Sänger Harry Styles
Getty Images
Harry Styles, Sänger


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de