Anzeige
Promiflash Logo
"Bachelor in Paradise"-Überraschung: Dario geht freiwilligRTL / René LohseZur Bildergalerie

"Bachelor in Paradise"-Überraschung: Dario geht freiwillig

1. Dez. 2022, 16:42 - Antonija R.

Dario Carlucci (35) hat bei Bachelor in Paradise die Schnauze gestrichen voll! Der einstige Bachelorette-Kandidat kam später in die Villa – einer Lady verdrehte er allerdings seit Tag eins den Kopf: Yasmin Vogt (24) war von dem Hottie ziemlich angetan. Bei einem Date kamen sich die beiden näher und schienen daraufhin auf Wolke sieben zu schweben. Doch jetzt kam alles anders: Dario verlässt das Liebesparadies völlig unerwartet!

In der fünften Folge kam es zu einer überraschenden Wendung. Nachdem sich Yasmin mit Neuzugang Alexander Golz (26) nach einem Date mehr als gut verstanden hatte, kamen bei dem 35-Jährigen ernste Zweifel auf. "Ich glaube die Yasmin, die kam nach dem Date nie zu 100 Prozent zu mir zurück. Das war auch in Ordnung, ich hab das auch gefühlt", entgegnete Dario im Einzelgespräch. Daher hatte er für sich einen Entschluss gefasst, den er der 24-Jährigen persönlich mitteilte: "Ich werde heute gehen. Ich glaube, ich habe mir seit dem Date bis jetzt schon viel zu viel gefallen lassen."

Yasmin war da eindeutig anderer Meinung. "Ich war immer ehrlich, auch wenn die Ehrlichkeit wehgetan hat", entgegnete sie. Im Einzelgespräch fand Yasmin anschließend klare Worte: "Ich dachte mir geh. Als er gesagt hat 'Ich werde heute gehen', dachte ich mir: geh. Geh mit Gott, aber geh."

"Bachelor in Paradise" ab dem 3. November 2022 wöchentlich auf RTL+.

RTL
Dario Carlucci bei "Bachelor in Paradise"
RTL
Yasmin Vogt und Dario Carlucci bei "Bachelor in Paradise"
RTL / René Lohse
Yasmin Vogt, "Bachelor in Paradise"-Kandidatin 2022
Könnt ihr Darios Entscheidung verstehen?436 Stimmen
359
Nein, auf keinen Fall. Er hat völlig überreagiert...
77
Ja, das kann ich. Yasmin schien sich auch auf Alex einlassen zu wollen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de