Anzeige
Promiflash Logo
"Wehmut": GNTM-Siegerin Lou-Anne zieht bei Mama Martina ausInstagram / martina.gntm22.official/Zur Bildergalerie

"Wehmut": GNTM-Siegerin Lou-Anne zieht bei Mama Martina aus

1. Dez. 2022, 20:18 - Ramona P.

Daran muss Martina Gleissenebner-Teskey (51) sich erst mal gewöhnen. Die Österreicherin hatte vergangenes Jahr gemeinsam mit ihrer Tochter Lou-Anne (19) an der Castingshow Germany's next Topmodel teilgenommen – und das mit Erfolg! Beide waren bis ins große Finale gekommen und die 19-Jährige konnte sich sogar den Titel holen! Jetzt ist die GNTM-Gewinnerin bei ihrer Mama ausgezogen. Martina verriet im Gespräch mit Promiflash, wie es ihr damit geht.

Promiflash offenbarte die 51-Jährige, dass der Auszug ihrer Tochter ihr zusetze. "Ich kann noch gar nicht wirklich in ihr Zimmer reinschauen, da überkommt mich doch die Wehmut," meinte Martina. Am meisten werden ihr die kleinen Momente fehlen. "Wir waren eigentlich ständig im Austausch, ob wegen der Jobs oder Kleidungsfragen oder was wir essen oder [wegen] ihrer neuen Selbstständigkeit", erklärte das Model.

Martina sei froh, dass Lou nicht allzu weit weg wohnt. "Sie ist nur nach Wien gezogen, also zwanzig Minuten entfernt. Es hätte schlimmer kommen können", fügte sie hinzu. Außerdem sei das Dream-Team bald schon wieder vereint: "Das Glück will es aber, dass wir gerade jetzt zu einem 4-tägigen Event in den Bergen eingeladen sind, das ist wie ein Abschiedsgeschenk."

ProSieben/Willi Weber
Martina und Lou-Anne beim GNTM-Finale 2022
ActionPress
Lou-Anne Gleissenebner-Teskey bei den Green Awards 2022
Instagram / mgt_wondermind
Martina, "Germany's next Topmodel"-Kandidatin 2022
Könnt ihr nachvollziehen, dass Martina wehmütig ist?170 Stimmen
156
Ja, ich glaube, da sind alle Eltern gleich.
14
Na ja, ihre Tochter war durch den Job bestimmt vorher schon wenig zu Hause.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de