Anzeige
Promiflash Logo
Irrer Vorwurf: Hat Kim Kardashian Kanye West etwa betrogen?Getty ImagesZur Bildergalerie

Irrer Vorwurf: Hat Kim Kardashian Kanye West etwa betrogen?

2. Dez. 2022, 6:24 - Jannike W.

Wirft Kanye West (45) seiner Ex Kim Kardashian (42) etwa Untreue vor? Der in Ungnade gefallene Rapper ist gerade erst zurück in den sozialen Netzwerken, nachdem diese ihn kurzzeitig gebannt hatten. Wegen seinen wiederholt rassistischen und antisemitischen Aussagen verabschiedeten sich Instagram und Co. von ihm, doch mittlerweile scheint er wieder auf seine Accounts zugreifen zu können: Kanye deutete in einem Post an, dass Kim ihn betrogen haben könnte.

Auf seinem Twitter-Account lud Kanye ein Bild des US-amerikanischen Basketballspielers Chris Paul hoch. "Lasst uns ein letztes Fenster einschlagen, bevor wir hier raus sind. Ich habe diesen Typen mit Kim erwischt. Gute Nacht", schrieb der "Gold Digger"-Interpret dazu. Mit seinen Worten deutete Kanye eine mögliche Affäre von Kim und dem Sportler an. Da die beiden aber schon seit Monaten getrennt sind, könnte es genauso gut sein, dass die Unternehmerin sich nach dem Beziehungsende auf Chris eingelassen hat. Auch das könnte Kanyes Stolz verletzt haben. Ob es überhaupt eine Beziehung gegeben hat, ist aber unklar.

Mittlerweile scheint Kim aber jede Freiheit zu haben, denn ihre Scheidung von Kanye ist seit Ende November offiziell. Nach wochenlangen Uneinigkeiten sollen die ehemaligen Eheleute sich nun aber fair geeinigt haben. Das betrifft auch die gemeinsamen Kinder, zu denen beide einen "gleichberechtigten Zugang" haben sollen.

Getty Images
Kanye West, Rapper
Getty Images
Kim Kardashian, Reality-Star
Getty Images
Kim Kardashian mit Kanye West bei den MTV Video Music Awards 2016
Könnt ihr euch vorstellen, dass Kim Kanye betrogen hat?521 Stimmen
380
Nein, ich denke, dass das so passiert ist.
141
Doch, das kann ich mir gut vorstellen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de