Anzeige
Promiflash Logo
Instagram-Comeback: Stichelt Kanye West gegen Elon Musk?Collage: Getty Images, Getty ImagesZur Bildergalerie

Instagram-Comeback: Stichelt Kanye West gegen Elon Musk?

5. Dez. 2022, 11:12 - Sara W.

Kanye West (45) kann es scheinbar nicht lassen. Der Rapper sorgte in den vergangenen Wochen immer wieder für Negativschlagzeilen. So machte der "All Falls Down"-Interpret immer wieder mit antisemitischen Aussagen auf Social Media von sich reden. Dies führte dazu, dass man den vierfachen Vater für 30 Tage von Instagram verbannte. Nun ist Kanye zurück auf der Plattform und sorgt mit einem neuen Posting für mächtig Aufsehen.

Der 45-Jährige meldete sich jetzt auf Instagram mit neuen Verschwörungstheorien zurück. So behauptete der Musiker unter andrem, dass Elon Musk (51) ein "genetischer Hybrid" sei. "Bin ich der Einzige, der denkt, dass Elon halb chinesisch sein könnte? Habt ihr seine Bilder als Kind gesehen? Nimm ein chinesisches Genie und paare es mit einem südafrikanischen Supermodel und wir haben einen Elon", schrieb der Rapper und sorgte damit für Entsetzen bei seinen Fans.

"Jemand muss diesem Mann helfen", kommentierte unter anderem ein Follower den Beitrag. "Ich liebe ihn, aber jemand sollte ihm das Handy wegnehmen", schrieb ein weiterer Fan. Während Kanyes Bewunderer geschockt über seine Aussagen waren, nahm Elon diese offenbar mit Humor. "Ich fasse das als Kompliment auf", äußerte sich der 51-Jährige auf Twitter zu dem Posting des Musikers.

Getty Images
Kanye West, Rapper
Getty Images
Kanye West, Rapper
Getty Images
Elon Musk im August 2022
Denkt ihr, Kanye könnte bald wieder auf Instagram gesperrt werden?129 Stimmen
117
Ja, das ist schon ziemlich wahrscheinlich.
12
Nein, ich glaube nicht, dass das wieder passiert.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de