Anzeige
Promiflash Logo
"Zu viel": Kaia Gerbers Psyche litt wegen ihres Model-Jobs!Getty ImagesZur Bildergalerie

"Zu viel": Kaia Gerbers Psyche litt wegen ihres Model-Jobs!

26. Jan. 2023, 14:48 - Max H.

Wer hätte das gedacht? Kaia Gerber (21) zählt zu den erfolgreichsten Topmodels der letzten Jahre. Die Tochter von Cindy Crawford (56) schaffte es schnell, in die Fußstapfen ihrer bekannten Mutter zu treten. So sehr sie ihre Privilegien und Vorzüge als Model auch schätzt, weiß die Brünette, dass ihr Job durchaus auch seine Schattenseiten hat. Kaia offenbarte nun, dass das Modeln ihre psychische Gesundheit beeinträchtigte!

Im Talk mit Elle erklärte die Freundin von Schauspieler Austin Butler (31), sie fühle sich oft "allein", wenn sie ständig ohne ihre Familie für Laufsteg-Jobs und Mode-Kampagnen unterwegs ist. Kaias Psyche habe zudem für lange Zeit unter dem Stress gelitten. "Ich hatte einen Punkt erreicht, an dem ich dachte, ich habe wirklich keine Lust mehr auf das Modeln," sagte sie. Die 21-Jährige erklärte: "Mein Privatleben und meine mentale Gesundheit sind nichts, was ich jemals wieder für meinen Job leiden lassen werde. Es war zu viel."

Auch ist sich die Runway-Queen sicher: "Selbst wenn ich wirklich müde war oder einfach nur nach Hause gehen wollte oder mich allein fühlte, erinnerte ich mich daran, wie viel Glück ich mit meinem Leben hatte." Sie lasse die Vorteile, die ihr das Modeln brachten, nie außer Acht. "Der Job und die Möglichkeit, so viel zu reisen, haben mir so viel beigebracht. Ich durfte viel lernen", gab Kaia dankbar zu.

Getty Images
Kaia Gerber und Cindy Crawford, 2021
Getty Images
Kaia Gerber bei der A Sense of Home Gala
Backgrid
Kaia Gerber und Austin Butler, 2023
Hättet ihr gedacht, dass Kaia oft mit ihrer Psyche zu kämpfen hat?95 Stimmen
73
Ja, bei dem Stress, dem sie ausgesetzt ist, auf jeden Fall!
22
Nein, das hätte ich nicht gedacht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de