Anzeige
Promiflash Logo
Löst "Titanic"-Star Kate Winslet etwa bald die Tür-Theorie?Getty ImagesZur Bildergalerie

Löst "Titanic"-Star Kate Winslet etwa bald die Tür-Theorie?

11. Feb. 2023, 13:30 - Promiflash Redaktion

Klärt sie die Fans endlich auf? Kate Winslet (47) wurde durch ihre Rolle als Rose DeWitt in Titanic weltweit bekannt. Am Ende des Films überlebt Rose den Untergang des Schiffs, da sie sich auf eine Tür retten konnte. Jack hingegen, gespielt von Leonardo DiCaprio (48), blieb vor ihr im eiskalten Wasser und erfror. Doch seit dem Kinostart stellen sich Fans die Frage: Hätte Jack zu Rose auf die Tür gepasst und es doch schaffen können? Kate hat eine Idee zur Lösung der Tür-Theorie.

Sie schlägt vor, die Tür zu finden und die Szene einfach nachzustellen! "Leo und ich haben vielleicht beide ein bisschen zugenommen, aber wir könnten es doch probieren", lacht die Blondine in einem Interview mit ET Canada. Auch sie frage sich schon mehr als ihr halbes Leben, ob Jack hätte überleben können. Eigentlich ist sie sich aber sicher, Rose und Jack hätten es beide schaffen können.

"Titanic"-Regisseur James Cameron (68) ist da anderer Meinung. Er bestreitet konsequent, dass beide auf der Tür hätten überleben können. Zu seiner Verteidigung gab er sogar eine wissenschaftliche Studie in Auftrag – doch auch die kommt zu keinem klaren Ergebnis! Es gebe zu viele Variablen, beispielsweise der Adrenalinspiegel, die nicht nachgestellt werden könnten.

United Archives GmbH
Leonardo DiCaprio und Kate Winslet in "Titanic"
Getty Images
Leonardo DiCaprio und Kate Winslet auf der 88. Oscar-Verleihung, Februar 2016
face to face / ActionPress
James Cameron, Leonardo DiCaprio, Kate Winslet, Dreh Titanic
Hätten Rose und Jack beide auf die Tür gepasst?365 Stimmen
270
Definitiv! Es war noch genug Platz.
95
Nein, ich glaube, die Tür wäre untergegangen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de