Anzeige
Promiflash Logo
Heftige Flugzeug-Turbulenzen: Camila Alves hatte TodesangstGetty ImagesZur Bildergalerie

Heftige Flugzeug-Turbulenzen: Camila Alves hatte Todesangst

3. März 2023, 18:30 - Promiflash Redaktion

Camila Alves (40) kam mit einem Schrecken davon! Das Model ist seit 2007 mit dem Schauspieler Matthew McConaughey (53) verheiratet. Das Paar hat drei gemeinsame Kinder: Levi (14), Livingston (10) und Vida (13). Die gebürtige Brasilianerin gibt im Netz nur selten Einblick in ihr Privatleben. Doch jetzt erzählte die Fernsehmoderatorin etwas, das ihr einen gehörigen Schrecken einjagte. Camila erlebte während eines Fluges nach Deutschland heftige Turbulenzen.

Auf Instagram postete Camila ein Video, das die Verwüstung in einem Flugzeug zeigt. Sie befand sich auf einem Flug von Austin, Texas, nach Frankfurt, als die Piloten kurzzeitig die Kontrolle über den Flieger verloren. Das Flugzeug fiel über einen Kilometer in die Tiefe. Alles flog umher und sieben Menschen kamen ins Krankenhaus, berichtete die 41-Jährige. "Im Flugzeug herrschte Chaos und die Turbulenzen kamen immer wieder", erzählte die Dreifach-Mutter.

Das Flugzeug wurde daraufhin nach Washington umgeleitet, wo die Passagiere eine Nacht verbringen mussten, um danach weiterzufliegen. Am nächsten Tag flog Camila schließlich von Washington nach Frankfurt.

Getty Images
Camila Alves und Matthew McConaughey
Instagram / camilamcconaughey
Model Camila Alves
Getty Images
Matthew McConaughey und Camila Alves im September 2018 in Toronto
Wärt ihr nach den heftigen Turbulenzen, wie Camila, am nächsten Tag wieder in ein Flugzeug gestiegen?226 Stimmen
187
Keine zehn Pferde hätten mich da reingekriegt!
39
Ja, ich wäre auf jeden Fall auch weitergeflogen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de