Anzeige
Promiflash Logo
Deshalb stichelte Matthew McConaugheys Mutter gegen CamilaGetty ImagesZur Bildergalerie

Deshalb stichelte Matthew McConaugheys Mutter gegen Camila

23. Sep. 2023, 8:54 - Louisa Riepe

Er erklärt die Situation! Matthew McConaughey (53) und seine Frau Camila Alves (41) gehen bereits seit 2006 durch dick und dünn und sind mittlerweile elf Jahre verheiratet. Doch obwohl der Schauspieler und das Model als Hollywood-Traumpaar gelten, hatten die beiden Turteltauben durchaus Startschwierigkeiten. Camila erzählte kürzlich, dass ihre Schwiegermutter sie gepiesackt und mit den Namen seiner Ex-Freundinnen angesprochen habe. Nun erklärt Matthew, was es mit den Sticheleien seiner Mutter Mary gegenüber Camila auf sich hat!

"Meine Familie legt großen Wert auf Übergangsriten und Initiationen. Man kommt nicht so einfach in die McConaughey-Familie. Wir testen dich", erzählt der Hollywoodstar, wie Page Six berichtet. Auch Mary habe wie der Rest ihrer Familie ihren Spaß daran. "Wir [...] bringen dich zum Weinen und dann bauen wir dich wieder auf und machen dir dein Lieblingsgetränk", scherzt der "Interstellar"-Darsteller. Diese Phase habe auch seine Frau durchmachen müssen.

Erst vor wenigen Wochen berichtete Camila, dass sie anfangs sehr unter der Mutter ihres Liebsten gelitten habe: "Sie sprach mich mit den Namen von Matthews Ex-Freundinnen an, sie fing an, mit mir gebrochenes Spanisch zu sprechen und setzte mich ein bisschen herab." Erst als sie sich zur Wehr gesetzt habe, sei ihre Schwiegermutter zufrieden gewesen: "Alles, was sie wollte, war, dass ich mich wehre, und von diesem Tag an, von dieser Nacht an, haben wir die tollste Beziehung."

Getty Images
Matthew McConaughey, Schauspieler, und Camila Alves, Model, bei den Oscars 2014
Getty Images
Mary Kathlene McConaughey, Matthew McConaughey, Schauspieler, und Camila Alves, Model
Getty Images
Camila Alves, Model, und Matthew McConaughey, Schauspieler
Was haltet ihr von dem Verhalten von Matthews Familie?804 Stimmen
61
Ich finde das eigentlich ganz lustig!
743
Ich finde das schon etwas respektlos...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de