Anzeige
Promiflash Logo
Sechs Monate nach Geburt: Nicolas Cage schwärmt von TochterActionPressZur Bildergalerie

Sechs Monate nach Geburt: Nicolas Cage schwärmt von Tochter

1. Apr. 2023, 16:42 - Ronja Hetland

Nicolas Cage (59) schwebt im Papa-Himmel. Der Schauspieler hatte im Februar 2021 seiner fünften Frau Riko Shibata das Jawort gegeben. Ein Jahr später gründeten der "Ghost Rider"-Star und seine Liebste eine Familie: Im September 2022 erblickte ihre Tochter August Francesca Coppola das Licht der Welt. Über sein Privatleben spricht der Hollywood-Star eigentlich nur selten – nun gab Nic aber ein süßes Update zu seiner Tochter!

Bei der Premiere seines neusten Filmes "Renfield" plauderte der 59-Jährige mit Entertainment Tonight über sein jüngstes Kind, das nach seinem Vater August Coppola benannt wurde. "Wir nennen sie Augie", erklärt Nic ganz stolz. Der fünffache Vater freue sich schon sehr darauf, die Kleine aufwachsen zu sehen. "Die Erfahrungen aus der Kindheit wieder zu erleben, bringt alles noch einmal zurück und zu sehen, wie sie neue Erfahrungen macht. Ich kann es kaum erwarten, dass sie Hummer probiert und sieht, wie er aussieht", scherzte er.

Erst vor wenigen Tagen hatte der Oscar-Gewinner seine Tochter zum ersten Mal in der Öffentlichkeit gezeigt. Am Flughafen von New York war er zusammen mit seiner Frau durch die Hallen geschlendert. Dabei hielt der Papa die kleine Augie ganz entspannt auf dem Arm.

Getty Images
Nicolas Cage und seine Frau Riko Shibata bei der "Renfield"-Premiere in New York
Getty Images
Riko Shibata and Nicolas Cage in Los Angeles
ActionPress
Nicolas Cage mit seiner Tochter August
Denkt ihr, Nic wird seine Tochter bald mehr in der Öffentlichkeit zeigen?60 Stimmen
52
Nein, das halte ich für unwahrscheinlich.
8
Ja. Das kann ich mir gut vorstellen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de