Anzeige
Promiflash Logo
32 Jahre nach Freddie Mercurys Tod: Queen plant neues AlbumGetty ImagesZur Bildergalerie

32 Jahre nach Freddie Mercurys Tod: Queen plant neues Album

8. Apr. 2023, 15:30 - Jannike Wacker

Ist Queen bald mit neuer Musik zurück? Die britische Popband feierte ihre wohl größten Erfolge in den 80ern mit dem legendären Sänger Freddie Mercury (✝45) als Frontmann. Nach dessen Tod verabschiedete sich die Gruppe aber nicht, sondern machte weiter Musik. Aktuell geben sie immer noch Konzerte: Als Leadstimme steht nun Adam Lambert (41) mit auf der Bühne. Nur neue Songs ließen bisher auf sich warten. Doch nun scheint Queen an einem neuen Album zu arbeiten.

Wie The Mirror berichtet, feilt Queen derzeit wohl tatsächlich an neuer Musik. "Wir haben ein bisschen rumprobiert. Es ist nur so, dass man noch nichts davon gehört hat", offenbart Gitarrist Brian May (75) im Interview mit einem US-Radiosender. Und Sänger Adam ergänzt: "Wenn man etwas Neues herausbringen möchte, muss es ein gewisses Niveau haben. Es muss das Richtige sein." Nach dem Tod von Freddie im November 1991 veröffentlichte die Band kein Album mehr, das nur mit Queen betitelt war. Zuletzt erschien 2007 ein gemeinsames Album mit dem Musiker Paul Rodgers.

Dass Queen Freddie nicht vergessen hat, bewiesen seine Bandkollegen bereits vergangenes Jahr. Es wurde ein brandneuer Song veröffentlicht, in dem Freddie selbst sang. Gegenüber BBC erzählte die Band, dass das Lied mehr oder weniger in der Versenkung verschwunden war: "Es war irgendwie im Verborgenen versteckt." Über eine Neuproduktion diskutierten sie lange, aber das Endergebnis sei "wunderschön".

Getty Images
Brian May (Queen), Adam Lambert und Roger Taylor (Queen)
Getty Images
Adam Lambert und Brian May bei einem Konzert von Queen
Getty Images
Freddie Mercury bei einem Auftritt in Großbritannien 1982
Wie fändet ihr ein neues Queen-Album?213 Stimmen
119
Klasse, das wäre wirklich toll.
94
Ich weiß nicht, Freddie kann bestimmt keiner ersetzen...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de