Julian Evangelos findet: Im Reality-TV ist alles nur fake!Instagram / julian.evangelosZur Bildergalerie

Julian Evangelos findet: Im Reality-TV ist alles nur fake!

- Promiflash Redaktion

Julian Evangelos (30) hält nichts von der Reality-TV-Branche! Der Influencer wurde selbst durch seine Teilnahme an der Flirt-Show Love Island im Jahr 2017 bekannt. In der Sendung fand er seine große Liebe Stephanie Schmitz (28). Mit ihr bezog er ein Jahr später das Sommerhaus der Stars. Julian hat also reichlich Reality-TV-Erfahrung gesammelt, um die Entwicklung der Shows einschätzen zu können. Jetzt sagt er: Die Branche sei dem Untergang geweiht!

"Reality-TV wird es bald in dieser Form nicht mehr geben. Diese Fakeshows stehen mir bis hier hin. Das ist nur noch eine reine Inszenierung", kann Julian in einem Instagram-Video nicht mehr an sich halten. Vor allem die Shows, in denen es um Paare oder Ex-Paare geht, seien betroffen. "Paare, die nicht mehr zusammen sind, machen bei den Paarsendungen mit, Paare, die zusammen sind, machen bei Prominent getrennt mit", meint die TV-Persönlichkeit zu wissen.

Julian könne aber auch die Geschichten, die zum Beispiel von Iris Klein (55), Yeliz Koc (29) und Co. im Umlauf sind, nicht mehr ernst nehmen. Auch vermute er, dass Reality-TV-Darsteller Fotos faken und sie anonym an die Presse weiterleiten würden, um im Gespräch zu bleiben. "Ihr seid keine Weltstars, dass irgendwelche Fremde Bilder von euch machen. Ihr macht diese Bilder von euch selbst!", ahnt der Sportfan.

"Prominent getrennt"-Cast 2023
RTL
"Prominent getrennt"-Cast 2023
Julian Evangelos und Stephanie Schmitz
Instagram / julian.evangelos
Julian Evangelos und Stephanie Schmitz
Jannik Kontalis und Yeliz Koc bei "Make Love, Fake Love"
"Make Love, Fake Love" / RTL+
Jannik Kontalis und Yeliz Koc bei "Make Love, Fake Love"
Glaubt ihr, dass an Julians Meinung was dran ist?
640
85


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de