Anzeige
Promiflash Logo
Will The Weeknd in Zukunft unter echtem Namen Musik machen?Getty ImagesZur Bildergalerie

Will The Weeknd in Zukunft unter echtem Namen Musik machen?

9. Mai 2023, 9:06 - Max H.

Geht hier eine Ära zu Ende? The Weeknd (33) etablierte sich in den vergangenen Jahren zu einem der global erfolgreichsten Pop-Acts. Der Sänger konnte mit Hits wie "Can't Feel My Face" oder "The Hills" schon so einige Male die Charts stürmen und viele Preise abstauben. Sein bürgerlicher Name lautet Abel Tesfaye, doch die meisten Menschen kennen ihn nur unter seinem Künstlernamen. Das könnte sich bald ändern: Will The Weeknd künftig unter seinem echten Namen auftreten?

Der "Blinding Lights"-Interpret äußert sich dazu im Talk mit W Magazine: "Ich komme mittlerweile an einen Punkt, an dem ich bereit bin, das Kapitel The Weeknd zu schließen." Der 33-Jährige wolle weiterhin Musik machen – sei sich jedoch unschlüssig, ob als The Weeknd oder als Abel Tesfaye. Dennoch bezeichnet der Sänger sein Album, an dem er momentan arbeitet, als sein wahrscheinlich "letztes Hurra als The Weeknd". Das sei etwas, was er tun müsse. "Ich durchlaufe momentan einen kathartischen Weg", fügt der Ex von Selena Gomez (30) hinzu.

Ob ihn auch seine mutmaßliche Freundin Simi Khadra dazu inspirierte, seinen Künstlernamen ablegen zu wollen? Seit wenigen Wochen wird vermutet, dass die beiden mehr als nur Freunde sind. Anfang April wurden sie bereits Händchen haltend in Los Angeles gesichtet.

Getty Images
The Weeknd im Rahmen der Super Bowl LV Halbzeit-Show
Getty Images
The Weeknd während der Billboard Music Awards 2021
Getty Images
The Weeknd, Popsänger
Denkt ihr, The Weeknd wird tatsächlich seinen Künstlernamen ablegen?75 Stimmen
41
Ja, das kann ich mir durchaus vorstellen!
34
Nein, ich glaube nicht...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de