Anzeige
Promiflash Logo
Nach Treffen: Britney Spears und Mutter haben sich vertragenFrazer Harrison/Getty Images, Vince Bucci/Getty ImagesZur Bildergalerie

Nach Treffen: Britney Spears und Mutter haben sich vertragen

26. Mai 2023, 7:54 - Ronja H.

Haben sie das Kriegsbeil endlich begraben? Britney Spears (41) hatte 13 Jahre lang unter der Vormundschaft ihres Vaters Jamie (70) gelebt. Danach war das Verhältnis zwischen der "Toxic"-Interpretin und ihrer Familie angeschlagen – immer wieder stritt sich die Sängerin öffentlich mit ihren Eltern. Nun sahen sich Britney und ihre Mutter Lynne nach langer Zeit wieder – und das Treffen scheint super verlaufen zu sein!

Ihren Instagram-Fans berichtet die Sängerin nun von dem Besuch. "Meine süße Mama stand gestern nach drei Jahren vor meiner Tür. Es ist so lange her. In der Familie gibt es immer Dinge, die geklärt werden müssen, aber die Zeit heilt alle Wunden", schreibt sie ganz emotional unter ein Kindheitsfoto. Sie habe sich mit der 68-Jährigen richtig ausgesprochen und auch über Dinge geplaudert, die sie lange zurückhalten musste: "Ich fühle mich so gesegnet, dass wir versuchen konnten, die Dinge richtigzumachen. Ich liebe dich so sehr!" Ihr Streit scheint nun tatsächlich Geschichte zu sein: "Ich bin so gesegnet, dass wir nach 14 Jahren zusammen Kaffee trinken können!"

Ein Insider hatte noch vor Kurzem gegenüber Just Jared preisgegeben, dass Lynne und Britney an ihrem Verhältnis arbeiten wollen: "Britneys Mum Lynne würde die Beziehung zu ihrer Tochter gern wiederherstellen und Britney zeigt sich dem gegenüber offen."

Instagram / britneyspears
Britney Spears, Sängerin
Getty Images
Lynne Spears, Mutter von Britney Spears
Instagram / britneyspears
Britney Spears, Sängerin
Hättet ihr gedacht, dass Britney und ihre Mutter sich wieder vertragen?215 Stimmen
151
Nein, ich habe vermutet, dass das Treffen nicht gut ausgeht.
64
Ja, sie scheinen ihre Beziehung ja schon länger verbessern zu wollen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de