Anzeige
Promiflash Logo
Drei Meter tief gestürzt: Peter Althof hat sich verletztDschungelcamp, RTLZur Bildergalerie

Drei Meter tief gestürzt: Peter Althof hat sich verletzt

2. Juni 2023, 8:12 - Hannah-Marie Blohme

Peter Althof (67) versetzt seine Fans in Sorge. Der ehemalige Dschungelcamp-Teilnehmer ist als Bodyguard großer Stars bekannt geworden. Im Laufe seiner Karriere beschützte er mitunter Größen wie Michael Jackson (✝50) oder Muhammad Ali (✝74). Nur auf sich selbst scheint er jetzt nicht allzu viel Acht gegeben zu haben: Peter stürzte bei der Gartenarbeit drei Meter in die Tiefe und verletzte sich dabei am Knie!

Eigentlich hatte der gebürtige Nürnberger nur einen angeknacksten Ast, der auf seine Terrasse hing, beseitigen wollen. Um daran zu gelangen und ihn abzusägen, kletterte er auf eine Leiter. Doch dann klemmte die Säge. "Sie hing kurz fest, setzte sich dann wieder in Bewegung. Es gab einen Ruck, ich verlor das Gleichgewicht", erinnerte sich Peter im Interview mit Bild. Er ließ die Säge fallen und stürzte. Allzu schwer verletzt hat er sich dabei aber nicht. Der Arzt habe einen Bänderriss diagnostiziert, weshalb er erst mal auf Krücken angewiesen sei: "Es hätte alles noch viel schlimmer ausgehen können. Ich habe Glück im Unglück gehabt."

Doch auch wenn Peter körperlich etwas eingeschränkt ist, kann er gerade ein wenig nach vorne blicken. Denn im Juli soll der Film "Woiwode", in dem er die Rolle eines französischen Automechanikers spielt, Premiere feiern. Die Geschichte spielt während des zweiten Weltkriegs und beruht auf einer wahren Begebenheit.

RTL
Peter Althof, "Dschungelcamp 2022"-Kandidat
RTL
Peter Althof im Dschungelcamp 2022
Dschungelcamp, RTL
Peter Althof, Dschungelcamp-Teilnehmer
Denkt ihr, dass sich Peter bald mit einem Gesundheitsupdate melden wird?28 Stimmen
19
Ja, davon gehe ich aus.
9
Nein, ich glaube, er ruht sich erst mal aus.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de