Anzeige
Promiflash Logo
Eine Woche Pause: Den Elevator Boys "wurde alles zu viel"Getty ImagesZur Bildergalerie

Eine Woche Pause: Den Elevator Boys "wurde alles zu viel"

8. Juli 2023, 19:18 - Simo Hanzlik

Die Elevator Boys sind in den vergangenen Jahren zu großen Stars in den sozialen Medien geworden! Jacob Rott, Bene Schulz, Tim Schaecker (24), Luis Freitag und Julien Brown starteten ihre Netz-Karriere mit kurzen Clips, die sie in Aufzügen drehten. Doch inzwischen machen die Jungs noch viel mehr: Neben Auftritten bei TV-Shows wie beispielsweise Germany's next Topmodel arbeitet die Truppe im Moment auch an eigener Musik. Doch jetzt wird den Elevator Boys genau das zu viel – sie legen eine einwöchige Netz-Auszeit ein!

Auf Instagram melden sich Jacob, Bene, Tim, Luis und Julien mit einem emotionalen Video zu Wort. "Wir haben in den letzten Monaten sehr selten Zeit für uns gehabt – und um wirklich mal in uns reinzuhören: 'Wie gehts uns eigentlich mit diesem ganzen Druck?' Langsam ging uns so ein bisschen die Luft aus", erklärt Jacob. Eigentlich hätte am 7. Juli ihr erster Song veröffentlicht werden sollen. "Dann wurde uns alles einfach viel zu viel", betont Luis. Deshalb haben sich die fünf eine Woche lang von den sozialen Medien zurückgezogen.

Aber was genau ist den Elevator Boys denn im Moment zu viel? "Seit zwei Jahren sind wir in einer richtigen Reizüberflutung – und dazu kommt der Druck, jeden Tag auf Social Media aktiv zu sein", verdeutlicht Bene. Tim fügt hinzu: "Zudem haben wir auch manchmal das Gefühl, dass wir es nicht unbedingt immer zeigen können, wenn es uns schlecht geht."

Instagram / elevatorboys
Die Elevator Boys im September 2022 in Mailand
Getty Images
Elevator Boys, Fashion Week Mailand 2023
Getty Images
Die Elevator Boys, November 2022
Wie findet ihr es, dass die Elevator Boys eine Woche Pause gemacht haben?174 Stimmen
103
Gut, die Auszeit haben sie bestimmt auch gebraucht!
71
Na ja, eine Woche reicht da sicher nicht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de