Anzeige
Promiflash Logo
Darf Priscilla Presley doch neben Elvis beerdigt werden?Getty ImagesZur Bildergalerie

Darf Priscilla Presley doch neben Elvis beerdigt werden?

9. Aug. 2023, 14:00 - Marlene Windhoefer

Wird Priscilla Presleys (78) Wunsch doch erfüllt? Im Januar war ihre Tochter Lisa Marie Presley (✝54) völlig überraschend verstorben. Vor wenigen Wochen war dann bekannt geworden, dass die Sängerin an den Folgen eines Dünndarmverschlusses aus dem Leben schied. Als sei das für ihre Familie nicht schon schlimm genug, war zudem auch noch ein Streit unter ihren Liebsten ausgebrochen. Dabei ging es um das Vermögen von Elvis' (✝42) einziger Tochter – inzwischen sind die Details geklärt. Gehört Priscillas Wunsch auch dazu?

Wird Priscillas Wunsch nachgegangen? Sie möchte nämlich eines Tages neben ihrem Ex-Mann, dem King of Rock ’n’ Roll beigesetzt werden. Im Interview mit Vanity Fair erklärte ihre Enkelin Riley Keough (34) dazu nun Folgendes: "Ich weiß nicht, warum sie nicht in Graceland beerdigt werden sollte." Zwar sagte die Schauspielerin nicht, dass ihre Großmutter neben Elvis beigesetzt werden könne, sie schloss es aber auch nicht aus.

Noch im Mai hatte es so ausgesehen, als würde aus Priscillas Wunsch, ein Grab neben ihrem Ex-Mann zu bekommen, nichts werden. Damals hatte Mirror berichtet, dass die Anwälte ihrer Enkelin das strikt ablehnten. Die 78-Jährige soll sich mit dieser Entscheidung schnell abgefunden haben.

Getty Images
Riley Keough bei der Vanity Fair Oscar Party 2023
Getty Images
Priscilla und Elvis Presley im Jahr 1967
Getty Images
Priscilla Presley und Riley Keough während der "Elvis"-Premiere
Glaubt ihr, dass Priscillas Wunsch doch noch nachgegangen wird?302 Stimmen
228
Ja, für mich hört sich das so an!
74
Ich habe da meine Zweifel.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de