Anzeige
Promiflash Logo
Riley Keoughs Kindheit auf Michael Jacksons Ranch war schönCollage: Getty Images / Getty ImagesZur Bildergalerie

Riley Keoughs Kindheit auf Michael Jacksons Ranch war schön

11. Aug. 2023, 8:36 - Promiflash Redaktion

Das war Riley Keoughs (34) richtiges Zuhause. Die verstorbene Mutter der Schauspielerin, Lisa Marie Presley (✝54), war von 1994 bis 1996 mit Michael Jackson (✝50) verheiratet. Die 34-Jährige wohnte während der zweijährigen Ehe von Lisa Marie und Michael mit ihrer Mama auf der Neverland Ranch. Der Sänger besaß und bewohnte das Anwesen in Kalifornien von 1988 bis 2005. An ihr damaliges Zuhause hat Riley ausschließlich gute Erinnerungen.

"Um ehrlich zu sein, habe ich mehr Zeit in Neverland als in Graceland verbracht", sagt die Schauspielerin gegenüber Vanity Fair und verglich Michaels ehemaliges Anwesen mit dem ihres Großvaters Elvis Presley (✝42). "Das war ein richtiges Zuhause, während Graceland zu meinen Lebzeiten ein Museum war", fügte sie hinzu. Riley hat trotz der Vorwürfe, die nach ihrer Zeit auf der Ranch folgten, angenehme Erinnerungen an den Kig of Pop und das Anwesen. "Im Nachhinein kann ich sehen, wie verrückt diese Dinge für jemanden von außen sind. Aber wenn du dort lebst, ist es einfach dein Leben und deine Familie." Sie habe Michael wirklich geliebt.

Michael wurde noch zu Lebzeiten mehrfach der Missbrauch von Kindern auf Neverland vorgeworfen. Auch nach seinem Tod rissen die Vorwürfe nicht ab. Der Tänzer Wade Robson (40) versuchte immer wieder seinen mutmaßlichen Missbrauchsfall vor Gericht zu bringen.

Getty Images
Lisa Marie Presley und Michael Jackson, August 1994
Getty Images
Riley Keough, Schauspielerin
Getty Images
Michael Jackson, Popstar
Könnt ihr Riley verstehen?371 Stimmen
367
Ja, das war eben ihre Kindheit.
4
Na ja, nach den ganzen Vorwürfen nicht wirklich.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de