Anzeige
Promiflash Logo
Bei "Grill den Henssler": Steffen Henssler kündigt Pause anRTL/ Frank W. HempelZur Bildergalerie

Bei "Grill den Henssler": Steffen Henssler kündigt Pause an

10. Sep. 2023, 22:20 - Kelly Lötzsch

Steffen Henssler (50) will erst mal ruhiger machen. Der Starkoch steht schon seit Jahren vor der TV-Kamera. Vor allem in seiner Show Grill den Henssler geht es immer heiß her: Darin kocht er mit anderen prominenten Gästen um die Wette. Heute gab es ein regelrechtes Duell der Profiköche: Er trat gegen Ali Güngörmüs (46), Ralf Zacherl (52) und Lucki Maurer an. Doch in der Folge hatte Steffen noch andere News zu verkünden.

Direkt zu Anfang plauderte Steffen eine spontane Entscheidung aus: Gegenüber der Moderatorin Laura Wontorra (34) erklärte er, dass er es nach dem Ende der diesjährigen Staffel von "Grill den Henssler" ruhiger angehen lassen wolle. "Der Opa braucht mal eine Pause!", witzelte Steffen. Er wolle sich ein bisschen Zeit für sich nehmen und auch bei seinen gastronomischen Betrieben etwas kürzertreten: "Ich kann dir jetzt noch nicht sagen, was ich mache. Fernsehmäßig, aber mal richtig Nullnummer", führte er aus.

Nachdem Steffen seine Ankündigung gemacht hatte, ging die Show aber ganz normal weiter und die Starköche widmeten sich ihren Speisen. Bei der Punktevergabe kriselte es noch mal kurz zwischen Steffen und Jurorin Jana Ina Zarrella (46), da sie sein Dessert nicht mochte. Letztendlich musste sich der 50-Jährige gegen seine drei Gäste geschlagen geben: Sie gewannen mit 102 zu 100 Punkten.

RTL / Markus Hertrich
Ali Güngörmüs, Steffen Henssler, Lucki Maurer, Laura Wontorra und Ralf Zacherl
RTL / Frank W. Hempel
Steffen Henssler bei "Grill den Henssler"
RTL / Markus Hertrich
Lucki Maurer, Ralf Zacherl, Ali Güngörmüs und Steffen Henssler
Wie findet ihr es, dass Steffen sich zurückzieht?1305 Stimmen
365
Ich finde das sehr schade!
940
Ich kann es total nachvollziehen, dass er mal eine Pause braucht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de