Anzeige
Promiflash Logo
Das sind die strahlenden Gewinner der diesjährigen VMAsGetty ImagesZur Bildergalerie

Das sind die strahlenden Gewinner der diesjährigen VMAs

13. Sep. 2023, 18:42 - Michelle Marie Nuhn

Sie konnten sich gegen die Konkurrenz durchsetzen. Am Dienstag fanden wieder die ganz großen Namen des Musikbusiness zueinander. Und die diesjährigen MTV Video Music Awards sorgten da natürlich auch wieder für jede Menge spektakuläre Momente. Neben Performances von Doja Cat (27) und Shakira (46) ging es dabei jedoch vor allem um eins: Die Verleihung des begehrten "Moonman". Doch wer konnte am Ende einen der begehrten Preise mit nach Hause nehmen?

Während sich Selena Gomez (31) und Rema über ihren Gewinn in der Kategorie "Beste Afrobeats" freuen können, scheint wohl kein Stern am Abend so hell, wie der von Taylor Swift (33). Von ihren insgesamt elf Nominierungen kann die "Anti-Hero-Interpretin stolze neun Awards für sich behaupten. Auch der wichtigste Preis des Abends – und zwar "Video of the Year" – geht am Ende an die US-Amerikanerin. Zu den weiteren Gewinnern zählen unter anderem SZA (32) in der Kategorie "Bester R&B" und Ice Spice (23) als beste Newcomerin. Auch in Sachen Hip-Hop konnte sich in diesem Jahr wieder eine Frau durchsetzen – mit ihrem Hit "Super Freaky Girl" wird Nicki Minaj (40) zum besten Hip-Hop-Act gekürt.

Doch neben der Verleihung der Awards sorgte auch eine ganz bestimmte Reunion für einen besonderen Moment. Zur Verleihung des Preises in der Kategorie "Bestes Pop-Video" standen NSYNC nach Jahren wieder vereint auf der Bühne und wurden mit tosendem Applaus vom Publikum begrüßt.

Getty Images
Taylor Swift und Nicki Minaj bei den VMAs
Getty Images
Ice Spice, Musikerin
Getty Images
*NSYNC, 2023
Über welchen Gewinner des Abends freut ihr euch am meisten?573 Stimmen
35
Ganz klar – Nicki Minaj!
5
Auf jeden Fall über Ice Spice.
230
Natürlich Taylor Swift.
8
Definitiv über SZA.
295
Selena Gomez und Rema!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de