Anzeige
Promiflash Logo
Deswegen hörte Jared Leto damit auf, Drogen zu konsumierenGetty ImagesZur Bildergalerie

Deswegen hörte Jared Leto damit auf, Drogen zu konsumieren

15. Sep. 2023, 6:06 - Michelle Marie Nuhn

Er schlägt ernste Töne an. Als Frontmann der Rock-Band Thirty Secons to Mars feierte Jared Leto (51) zahlreiche Erfolge. Inzwischen widmet sich der Musiker auch der Schauspielerei – und das keineswegs erfolglos. 2014 wurde ihm der Oscar als bester Nebendarsteller verliehen. Scheint, als könne es in seinem Leben kaum besser laufen. Doch schlägt der Sänger nun ernste Töne an: Jared verrät, dass er einst dem Drogenkonsum verfiel und wieso er damit aufhörte.

"Ich war immer an Drogen interessiert. [...] Ich war daran interessiert, ein gewisses Risiko einzugehen. [...] Ich habe mich darauf eingelassen", sagt der 51-Jährige im Gespräch mit Apple Music. Demnach "wusste [er] schon als kleines Kind, wie Gras riecht." Doch was führte letztlich dazu, dass er seinen Konsum stoppte? "Ich hatte eine Erleuchtung, dass es zwei Wege gab, die ich im Leben einschlagen konnte", erklärt er und gibt offen zu: "Ich habe diesen Weg gewählt. Ich hatte sehr enge Freunde, die diesen nicht gegangen sind und sie sind nicht mehr hier."

Dass Jared dazu bereit ist, in seinem Leben auch einige Risiken einzugehen, hatte er erst im Juni dieses Jahres bewiesen. Die Fußgänger werden nicht schlecht gestaunt haben, als er sich an der Fassade eines Berliner Hotels hochgeschwungen hatte. Ein Beweisvideo auf X hatte gezeigt, wie der US-Amerikaner geschickt und vor allem ungesichert die Hotelwand erklommen hatte.

Getty Images
Jared Leto im Januar 2023
Getty Images
Jared Leto, Schauspieler
Getty Images
Jared Leto, Musiker
Überrascht euch Jareds überraschend ehrliches Geständnis?294 Stimmen
250
Nein, das tut es ehrlicherweise nicht.
44
Ja, ich bin schon ein bisschen überrascht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de