Anzeige
Promiflash Logo
Angelina Jolie gesteht: "Fühle mich nicht wie ich selbst"Getty ImagesZur Bildergalerie

Angelina Jolie gesteht: "Fühle mich nicht wie ich selbst"

1. Okt. 2023, 5:48 - Johanna Heinbockel

Ihr geht es nicht gut! Angelina Jolie (48) macht seit einiger Zeit eine schwere Phase durch. Vor sieben Jahren ließ sich die Schauspielerin von Brad Pitt (59) scheiden. Seitdem führt das ehemalige Paar einen erbitterten Rechtsstreit um ihr gemeinsames Weingut. Die letzten Jahre scheinen der "Maleficent"-Darstellerin dabei ordentlich zugesetzt zu haben. Angelina verrät nun ehrlich, dass es ihr aktuell ziemlich schlecht geht!

In einem Interview mit Vouge gibt sie jetzt tiefe Einblicke in ihre Gefühlswelt. "Ich fühle mich zurzeit ein bisschen niedergeschlagen. Ich habe das Gefühl, dass ich seit einem Jahrzehnt nicht mehr ich selbst bin, worauf ich nicht näher eingehen möchte", erzählt Angelina. Dies sei auch der Grund, weshalb sie seit sieben Jahren weniger Filme dreht und nur noch Jobs annimmt, die keine lange Drehzeit haben.

Kraft finde Angelina vor allem in ihren Kindern. Im selben Interview erklärt sie, dass diese sie auf eine Art und Weise gerettet hätten. "Ich glaube, in letzter Zeit wäre ich auf eine viel dunklere Weise untergegangen, wenn ich nicht für sie hätte leben wollen" , gesteht die Oscar-Preisträgerin.

Getty Images
Angelina Jolie, Schauspielerin
Getty Images
Angelina Jolie, Schauspielerin
Getty Images
Shiloh Jolie-Pitt, Zahara Jolie-Pitt, Angelina Jolie, Vivienne, Maddox und Knox Jolie-Pitt
Hättet ihr gedacht, dass es Angelina so schlecht geht?236 Stimmen
128
Ja, ich hatte da so eine Vermutung.
108
Nein, das hätte ich nicht erwartet.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de