Anzeige
Promiflash Logo
Iris Klein will nach Drama mit Ex Peter Nachnamen ablegen!Instagram / iris_klein_mama, Action Press / azeeZur Bildergalerie

Iris Klein will nach Drama mit Ex Peter Nachnamen ablegen!

4. Okt. 2023, 20:24 - Promiflash Redaktion

Iris Klein (56) will dieses Kapitel wohl endlich abschließen. Anfang dieses Jahres verliebte sich ihr Noch-Ehemann Peter Klein (56) in Yvonne Woelke (41) fremd. Von da an ging das ehemalige Paar nicht nur getrennte Wege, sondern lieferte sich zudem einen öffentlichen Rosenkrieg. Mittlerweile ist die Mutter von Daniela Katzenberger (37) aber darüber hinweg, denn sie ist wieder glücklich vergeben. Deshalb will Iris wohl auch endlich einen Schlussstrich ziehen und sogar ihren Nachnamen ändern!

In ihrer Instagram-Story beantwortet die 56-Jährige ihren Fans einige Fragen. So will ein User von ihr wissen, ob sie nach der Scheidung von Peter noch den Nachnamen Klein tragen will. "Nein, den will ich nicht behalten", teilt sie mit. Doch für welchen Namen wird sie sich dann entscheiden? "Entweder nehme ich meinen Mädchennamen wieder an oder ich heirate wieder oder lasse mich von meinem Prinzen adoptieren", scherzt sie.

Doch könnte das bedeuten, dass Iris und ihr Mister T. etwa vorhaben, in nächster Zeit die Hochzeitsglocken läuten zu lassen? Schließlich zeigt sich die einstige Kampf der Realitystars-Kandidatin immer wieder mit ihrem unbekannten Lover total verliebt im Netz: So hatte sie zuletzt süße Knutschbilder von sich und ihrem Liebsten vom Oktoberfest geteilt, wobei die beiden im Partnerlook glänzten!

Action Press / azee
Peter Klein, Ex von Iris Klein
Instagram / iris_klein_mama
Iris Klein im August 2023
Instagram / iris_klein_mama
Iris Klein mit ihrem Mister T.
Hättet ihr gedacht, dass Iris ihren Nachnamen nicht mehr behalten will?648 Stimmen
539
Ja, das war mir klar.
109
Nee, das überrascht mich.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de