Anzeige
Promiflash Logo
Sharon Osbourne und Mann Ozzy haben einen Sterbehilfe-Pakt!Getty ImagesZur Bildergalerie

Sharon Osbourne und Mann Ozzy haben einen Sterbehilfe-Pakt!

13. Okt. 2023, 4:30 - Michelle Marie Nuhn

Sie sind füreinander da. Sharon (71) und Ozzy Osbourne (74) sind bereits seit mehreren Jahrzehnten ein Paar. Im Jahr 1982 hatten sie sich vor dem Traualtar die ewige Liebe geschworen. Eben genau daran scheinen die beiden bis heute festzuhalten. Wie sich nun herausstellt, beinhaltet ihre Ehe ein besonderes Versprechen. Sharon verrät, dass sie und Ozzy im Falle einer Demenzerkrankung Sterbehilfe in Anspruch nehmen wollen.

Im "The Osbournes Podcast" spricht die 71-Jährige mit ihren Kindern Kelly und Jack über das ernste Thema. Nachdem ihr Sohn nachgehakt hatte, ob Sterbehilfe für seine Eltern "noch immer ein Plan" sei, entgegnet seine Mutter nur: "Denkst du, dass wir leiden werden?" Zwar sei Leid bereits jetzt in ihrem Leben allgegenwärtig, jedoch wolle die Moderatorin nicht, "dass es auch noch richtig wehtut." Es scheint, als hätte sich Sharon zuvor eine Menge Gedanken zu dem bedeutenden Schritt gemacht. "Seelisches Leid ist ohne körperliche Schmerzen schon genug. Wenn du [beides] hast, dann mach's gut", erklärt sie zuletzt.

Zwar habe sich das Paar schon jetzt ausgiebig mit dem Ableben auseinandergesetzt, jedoch soll dies zunächst erst einmal kein Thema mehr sein. Denn erst kürzlich hatte Ozzy bekannt gegeben, ein neues Album herauszubringen. Im Gespräch mit Metal Hammer hatte er verraten: "Ich mache mich fit... Ich will noch ein Album machen und dann wieder auf Tour gehen!"

Getty Images
Sharon Osbourne, Moderatorin
Getty Images
Ozzy und Sharon Osbourne, 2020
Getty Images
Ozzy Osbourne, Musiker
Könnt ihr Sharons Ansichten zum Thema Sterbehilfe verstehen?272 Stimmen
20
Nein, das kann ich ehrlicherweise nicht...
252
Ja, kann ich.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de