Anzeige
Promiflash Logo
Ashlyn Harris soll ihre Frau mit Sophia Bush betrogen habenCollage: Instagram , Getty ImagesZur Bildergalerie

Ashlyn Harris soll ihre Frau mit Sophia Bush betrogen haben

21. Okt. 2023, 18:24 - Antonija Rozic

Wird es einen Rosenkrieg geben? Vor einigen Tagen wurde bekannt, dass sich die beiden US-amerikanischen Fußballspielerinnen Alexandra Krieger (39) und Ashlyn Harris (38) getrennt haben. Die Sportlerinnen waren mehr als zehn Jahre zusammen gewesen, als die Blondine überraschend die Scheidung einreichte. Während die genauen Gründe für das Ehe-Aus bisher unklar waren, kommen jetzt neue Details an Licht. Ashlyn soll ihre Noch-Ehefrau mit Sophia Bush (41) betrogen haben.

Laut RadarOnline behaupten Insider, dass sich Ashlyn und die One Tree Hill-Darstellerin vor vielen Monaten nähergekommen seien. Sophia und die 38-Jährige wurden im Juni erstmals in Cannes beim Flirten gesichtet. Alexandra heizt die Gerüchte an, indem sie in den sozialen Medien eine Anspielung auf Beyoncés Album "Lemonade" machte, in dem die Sängerin die Betrugsvorwürfe über ihren Mann Jay Z thematisierte.

Ashlyn soll ihre Noch-Ehefrau Alexandra mit dem Beziehungs-Aus völlig überrumpelt haben. "Anscheinend kam Ashlyn direkt nach Cannes zurück, beendete ihre Ehe und sagte, es gäbe nichts, worüber man reden müsste. Einfach vorbei", schilderte ein Insider gegenüber Daily Mail.

Getty Images
Alexandra Krieger mit ihrer Frau Ashlyn Harris, Februar 2023
Getty Images
Sophia Bush, Schauspielerin
Instagram / alikrieger
Alexandra Krieger und Ashlyn Harris, Fußballerinnen
Glaubt ihr, dass Ashlyn Harris Alexandra betrogen hat?238 Stimmen
193
Ja, ich kann mir das schon vorstellen.
45
Nein, das sind nur Gerüchte.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de